Erneut transparente und professionelle Verwaltungen von Treuhandstiftungen ausgezeichnet

Ausgezeichnete Stiftungstreuhänder
Meldungen

Am 8. Juni wurden im Rahmen des Digitalen Deutschen Stiftungstages zehn Organisationen für Qualität und Transparenz im Bereich der Stiftungsverwaltung mit dem Qualitätssiegel für gute Treuhandstiftungsverwaltung gewürdigt. Aufgrund der Pandemie erhalten diesmal sowohl die im Jahr 2020 ausgezeichneten Organisationen als auch die Siegelträger von 2021 ihre Urkunde. Die Auszeichnung gilt für drei Jahre. 

Das sind die ausgezeichneten Organisationen:

  • Wiesbaden Stiftung (2020)
  • Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (2020)
  • Johannes Gutenberg-Universität Mainz (2020)
  • Stiftung Gemeinsam Handeln (2020)
  • Bielefelder Bürgerstiftung (2021)
  • Bürgerstiftung Braunschweig (2021)
  • CaritasStiftung im Erzbistum Köln (2021)
  • Stiftung der Universität Bremen (2021)
  • Stiftung Menschen in Not - Caritasstiftung im Bistum Trier (2021)
  • Bischof-Stein-Stiftung im Bistum Trier (2021)

Übersicht aller Siegelträger

Qualitätssiegel für gute Treuhandstiftungsverwaltung

Zur Förderung der Transparenz und Qualität im Sektor der Verwaltungen von Treuhandstiftungen haben die Gremien des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen das Qualitätssiegel für gute Treuhandstiftungsverwaltung initiiert. Ein unabhängiger Vergabeausschuss prüft die Einhaltung von strengen Vergabekriterien und verleiht das Qualitätssiegel an Treuhänder, die ihre Kompetenz im Umgang mit der Verwaltung von Treuhandstiftungen in der Praxis unter Beweis gestellt haben. Das Qualitätssiegel bietet Stiftern Orientierung bei der Auswahl des geeigneten Treuhänders und soll gleichzeitig vor unseriösen Geschäftspraktiken schützen.

Inzwischen tragen 27 Organisationen das Qualitätssiegel für gute Treuhandstiftungsverwaltung, darunter u.a. kirchennahe Treuhänder, Bürgerstiftungen, Universitäten und themenfokussierte sowie themenoffene Verwalter. Die Grundsätze guter Verwaltung von Treuhandstiftungen beschreiben detailliert die Prüfkriterien für eine Siegel-Zuerkennung.

Autor
Dr. Mira Nagel

Leiterin Mitgliederservice und Vernetzung
Telefon (030) 89 79 47-36

Alle Beiträge von Dr. Mira Nagel
Aktuelle Beiträge
Geschlechtergerechtigkeit

Die Kraft der Frauen

Auch zum 100. Jubiläum des internationalen Frauentages gibt es in Sachen Gleichberechtigung noch viel zu tun. Nur langsam ändern sich Jahrhunderte alte Gesellschaftsstrukturen von Machtverteilung und Diskriminierung. Wie es gehen kann, zeigt die erfolgreiche Arbeit der Vicente Ferrer Stiftung zur Stärkung der Frauen im ländlichen Indien.

Mehr
Kapital und Wirkung

Einfach selbst machen – der Weg zur passenden Geldanlage

Stiftungen brauchen Wertpapier-Investments, um auskömmliche Renditen zu erwirtschaften. Die Delegation der Anlage an Experten ist angesichts von Nullzinsen allerdings oft teuer. Das passende Portfolio selbst zu bauen ist deshalb sinnvoll und leichter, als viele Stiftungsverantwortliche denken – wenn man einige Grundregeln beachtet.

Mehr
Unsere Demokratie

„Wir haben uns etwas sagen zu lassen“

Als im Mai dieses Jahres der Afroamerikaner George Floyd von einem Polizisten getötet wurde, erklärte sich das Stadtmuseum Berlin als eine von wenigen Stiftungen in Deutschland offen solidarisch mit der weltweit aufkommenden #BlackLivesMatter-Bewegung. Im Gespräch erklären Direktor Paul Spies und Diversitäts-Agentin Idil Efe, wie sie ihr eigenes Haus bunter machen wollen.

Mehr

Mehr zum Thema

Meldungen

Interview zur Strategie 2025 des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen

Aktive Interessenvertretung, eine starke Stimme der Zivilgesellschaft, zielgruppenspezifische Services und Netzwerke, Einsatz für die Zukunft des Stiftens: Generalsekretärin Kirsten Hommelhoff und die Vorstandsvorsitzende Friederike von Bünau sprachen mit Stifter TV über die Strategie 2025.

Mehr
Im Jahr 2020 sind wieder deutlich mehr Stiftungen als in den Vorjahren errichtet worden
Pressemitteilungen

Mehr Neugründungen trotz Krise – Stiftungen sind stabile Säulen der Gesellschaft

Die Anzahl der Stiftungen in Deutschland steigt im Jahr 2020 um knapp 3 Prozent gegenüber 2019. Dies bedeutet das stärkste Wachstum des Stiftungssektors seit beinahe einem Jahrzehnt. Deutsche Stiftungshauptstadt ist erstmalig Darmstadt.

Mehr
Meldungen

Gebündelte Kraft: Dafne und EFC fusionieren zu Philea

Zwei der größten europäischen Philanthropie-Verbände fusionieren zu einer vereinten Stimme für den Sektor – Philea, Philanthropy Europe Association.

Mehr