Deutscher Stiftungstag 2022

Lernen, Austausch und Vernetzung: Der Deutsche Stiftungstag ist Europas größter Stiftungskongress für Stifterinnen und Stifter, Geschäftsführer und Stiftungsmitarbeiter sowie Multiplikatoren.

Der Deutsche Stiftungstag 2022 findet vom 28.-30. September in Leipzig zum Thema „Nachhaltigkeit“ statt.

Die strategische Neuaufstellung des Bundesverbandes sowie die Reorganisation und Verkleinerung der Geschäftsstelle in Berlin haben auch aufgrund der herausfordernden finanziellen Lage des Verbandes aktuell oberste Priorität. Um einen wie gewohnt exzellenten analogen Deutschen Stiftungstag auszurichten, ist angesichts personeller Engpässe die zeitliche Verschiebung von Mai in den Herbst notwendig. Wir sind fest überzeugt, dass sie der Geschäftsstelle ausreichend Luft verschafft, mit einem kleineren, schlagkräftigen Team einen vielseitigen und für alle bereichernden Deutschen Stiftungstag zu organisieren.

Da einige Arbeitskreise bereits begonnen haben, die Herbstsitzungen 2022 zu planen, schlagen wir vor, diese, wenn möglich, im Rahmen des Deutschen Stiftungstages in Leipzig durchzuführen.

Auch hinsichtlich der Anfang Mai möglicherweise weiterhin andauernden Pandemiesituation gibt uns die Durchführung des Deutschen Stiftungstages im Herbst Planungssicherheit.

Wir wissen, dass einige von Ihnen den Mai-Termin bereits fest eingeplant hatten und hoffen, dass Sie die Verschiebung und Ihre Teilnahme auch vom 28.-30. September 2022 möglich machen können.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen!

Dokumentation #DST21

Videoaufzeichnungen und Beiträge des Digitalen Deutschen Stiftungstages 2021 sind in der Mediathek abrufbar.

Zur Mediathek

Jetzt vormerken: Der nächste Deutsche Stiftungstag

Leipzig, 28.–30. September 2022