Das neue Stiftungsrecht einfach erklärt

Das neue Stiftungsrecht wurde im Juni 2021 verabschiedet und tritt in zwei Jahren, im Juli 2023, in Kraft. Was bringt das neue Stiftungsrecht für die Stiftungen? Worauf müssen sich Stiftungen jetzt vorbereiten? Welche neuen Gestaltungsmöglichkeiten stehen den Stiftungen unter welchen Voraussetzungen jetzt offen?

Mit unserer Beitragsserie exklusiv für die Mitglieder des Bundesverbandes erläutern wir die Motive des Gesetzgebers  und werfen gleichzeitig den Blick auf die Bedürfnisse der Praxis. Dabei geht es um die wichtigsten Regelungen des neuen Stiftungsrechts wie die Fusion von Stiftungen, Satzungsänderungen bis hin zu Vermögensregelungen.

Exklusive Beitragsserie für Mitglieder

Teil 1: Ab wann, für wen und wo gilt das neue Recht?

Das Ziel des Gesetzgebers war es, das bestehende Stiftungszivilrecht zu vereinheitlichen, abschließend im BGB zu regeln und bestehende Streitfragen zu klären.

Weiterlesen

Teil 2: Wie Stiftungen künftig fusionieren: Zu- und Zusammenlegung nach neuem Recht

Bislang war die Zu- und Zusammenlegung von Stiftungen nur in manchen Landesstiftungsgesetzen geregelt und inhaltlich sehr unterschiedlich ausgeprägt. Besonders die in einigen Bundesländern vorgesehene Einzelrechtsnachfolge, wonach jeder Vertrag, jede Genehmigung ...

Weiterlesen

Teil 3: Das neue Stiftungsregister

Das Stiftungsregister mit negativer Publizitätswirkung für Stiftungen nimmt zum 01.01.2026 den Betrieb beim Bundesamt für Justiz auf. Die Stiftungsregister der Länder werden damit entbehrlich.

Weiterlesen

Stiftungsrechtsreform: Ein Erfolg für Stiftungen
Illustration: Thomas Fuchs

Stiftungsrechtsreform

In den letzten Jahren sind die rechtlichen Rahmenbedingungen für die Arbeit von Stiftungen – auch durch den Einsatz des Bundesverbandes – stetig verbessert worden.

Mehr

Fachbegriffe des Stiftungsrechts

Business Judgement Rule, historischer Stifterwille, Surrogationsthese – Begriffe wie diese gehören bei der Stiftungsrechtsreform zum Grundvokabular. Unser Glossar hilft, dabei den Überblick nicht zu verlieren.

Mehr
Sie sind noch kein Mitglied? Das können Sie erwarten:
  • Zugriff auf exklusive Artikel und Handreichungen
  • Juristische Beratung zu stiftungsspezifischen Fragen
  • Bearbeitbare Musterdokumente, Vorlagen und Faktenblätter
Wir bieten unseren Mitgliedern vielfältige Services:
Vorteile für Stiftungen