Wintertagung "Freiräume – Potenzial für Veränderung"

Das nächste Treffen des Arbeitskreises Förderstiftungen findet am 22. und 23. Januar 2020 in Hamburg statt. Die Veranstaltung dient dem kollegialen Austausch unter fördernden Stiftungen. Sie steht daher nur Förderstiftungen offen. 

Mitarbeitende in Stiftungen sind typischerweise sehr intrinsisch motiviert und haben einen hohen Anspruch an sich und ihre Arbeit. Diesen Anspruch möchten wir auf der Tagung genauer beleuchten. Die Grundidee: Jene Freiräume ausloten, die wir als Stiftungsmitarbeitende haben – für die individuelle Weiterentwicklung, für Veränderungen in der Stiftung und für Wandel in der Gesellschaft. Die interaktiv angelegte Veranstaltung bietet die Gelegenheit, zu diesen Fragen mit Kolleginnen und Kollegen aus anderen Stiftungen intensiv ins Gespräch zu kommen.

Neu in diesem Jahr

Am zweiten Tag kommen wir ab Mittag mit den Arbeitskreisen Frauen, Kirchen und Stiftungskommunikation zusammen. Das Thema dieses gemeinsamen Arbeitskreistages lautet "Kommunikation – Das A&O der Stiftungsarbeit". Kommunikation ist für fast alles, was Stiftungen machen, die entscheidende Basis. Aber was gehört dazu? Gute Erfahrungen weitergeben, den Blick weiten und ganz konkret ausprobieren – das ist der Inhalt dieses gemeinsamen Arbeitskreistages. Damit Sie aus der Tagung möglichst großen praktischen Nutzen ziehen können, haben wir Workshops für Teilnehmende mit unterschiedlichen Erfahrungen vorbereitet.


Tagungsorte

Arbeitskreis Förderstiftungen (22. und 23. Januar 2020)
Haus der Wirtschaft
Kapstadtring 10
22297 Hamburg

Abendveranstaltung (22. Januar 2020)
Kesselhaus
Alsterdorfer Markt 14
22297 Hamburg

Gemeinsame Tagung (23. Januar 2020)
Bürgerhaus Wilhelmsburg
Mengestrasse 20
21107 Hamburg


Übernachtung / Hotels

Ibis Budget Hotel Hamburg City
Amsinckstr. 1
20097 Hamburg
Einzelzimmer / Doppelzimmer inkl. Frühstück: 62,50 / 85 Euro
h8741-re[at]accor[punkt]com
Stichwort: Bundesverband Deutscher Stiftungen


Anreise

Veranstaltungsticket der Deutschen Bahn – klimafreundlich reisen
Klimafreundlich reisen zum bundesweiten Festpreis, von jedem DB-Bahnhof. Machen Sie Reisezeit zu Ihrer Zeit und nutzen Sie die An- und Abreise zum Arbeiten, Entspannen oder Genießen – mit 100% Ökostrom im Fernverkehr.

Weitere Informationen zum Veranstaltungsticket


Teilnahmegebühren 

  • Gemeinnützige Mitglieder des Bundesverbandes: 85 Euro
  • Gemeinnützige Nichtmitglieder des Bundesverbandes: 120 Euro