Ebene -1 


Sport Lounge
Der Arbeitskreis Sport und Bewegung bietet Ihnen in der Sport Lounge viele Möglichkeiten zum Bewegen, Treffen, Austauschen und Kennenlernen an. 

 


Ebene 0 



EngagementZentrum GmbH
Erfahren Sie am Stand der EngagementZentrum GmbH, wie die zertifizierten Stiftungsmanager und -berater das gemeinnützige Engagement von Privatpersonen, Stiftungen und Unternehmen unterstützen. Das Leistungsspektrum beinhaltet insbesondere die Gründung, Beratung und Verwaltung von Stiftungen. Stiftungsgründer werden auf dem Weg zu ihrer eigenen Stiftung begleitet, bestehende Stiftungen zu diversen Themen beraten. Außerdem übernimmt das EngagementZentrum administrative Tätigkeiten für die von ihm verwalteten Stiftungen. Seminare runden das Portfolio ab. Besuchen Sie die Mitarbeiter*innen des EngagementZentrums, wenn Sie Unterstützung bei Ihrem geplanten oder bestehenden Engagement benötigen! 


Ace NEUE Informationstechnologien GmbH
xFound [krȯs-found] - Fördermanagement bietet umfassende Funktionen und Tools für digitale Prozesse gemeinnütziger Stiftungen und Organisationen und liefert Apps für Mitarbeiter, Antragssteller, Gutachter und Beiräte.  Mit xFound verwalten Sie Daten zu Organisationen und Kontakten, die komplette Kommunikation und Dokumentation zu Förderanträgen & Projekten und koordinieren Sitzungen. Sie planen und überwachen den gesamten Zahlungsprozess und Ihre Budgets.  xFound passt sich verschiedenen Geräten an und ist dabei immer und überall einheitlich bedienbar. Damit können Sie sich in der Bahn auf Sitzungen vorbereiten und im Strandcafé Ihre Projekte bewilligen oder Kontaktdaten aktualisieren.  


ACATIS Investment Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH
ACATIS wurde 1994 in Frankfurt am Main gegründet und verwaltet heute rund 13,6 Mrd. Euro (17.08.2022). Die Kernkompetenz des Unternehmens ist das Value Investing nach Benjamin Graham und Warren Buffett, das in den letzten Jahren unter dem Stichwort „Buffett 2.0“ weiterentwickelt wurde. ACATIS betreut Investmentfonds (Aktien-, Misch- und Rentenfonds) sowie Mandate. Die ACATIS Fair Value Fonds sind Value- und strenge Nachhaltigkeitsfonds. 2022 wurde ACATIS von der Zeitschrift Euro und Mountain View zum zweiten Mal in Folge als nachhaltigste Investmentboutique ausgezeichnet. Geschäftsführer des Unternehmens sind Dr. Hendrik Leber, Dr. Claudia Giani-Leber, Thomas Bosch und Felix Müller. 


Eimermacher Immobilienbewertungen GmbH
Die EIMERMACHER Immobilienbewertungen GmbH mit Sitz in Frankfurt am Main ist spezialisiert auf die Bewertung von Anlageimmobilien und die Immobilienportfolioberatung. Unser System für die Immobilienportfolioberatung ist modular aufgebaut, so dass wir das für Sie optimale Beratungspaket maßgeschneidert zusammenstellen können. Die Immobilienportfolioberatung umfasst die fünf Module: 

  1. Inventur / Überblick 
  2. Planung Cash Flow und Rendite 
  3. Nachhaltigkeit und Klimaschutz 
  4. Controlling und Risikomanagement 
  5. Wertemanagement 

Gern begrüßen wir Sie an unserem Stand und erläutern Ihnen unser System und beantworten Ihre Fragen. 


Vereinigung europäischer Stiftungsweingüter e. V.
Hier präsentieren sich Weingüter, die Teil einer sozialen, kommunalen oder gemeinnützigen Stiftung sind und mit Ihren Erlösen die Umsetzung des ursprünglichen Stiftungsauftrags aktiv unterstützen. Die Weingüter verbindet neben der Gesellschaftsform und ihrer ursprünglichen Aufgabe eine starke Identifikation mit dem regionalen Standort, ein hoher Qualitätsanspruch und die Leidenschaft für die erzeugten Weine. Wir möchten Ihnen mit unserem Zusammenschluss die Stiftungsweingüter und die „gute Idee“ dahinter näherbringen. Indem Sie Weine aus einem unserer Weingüter trinken, können Sie nicht nur sich selbst, sondern auch anderen, etwas Gutes tun. Dafür steht unser Motto: "Mit Genuss Gutes tun!" 


V-Bank AG
Beschreibung folgt.


Bertelsmann Stiftung
Wir setzen uns dafür ein, dass alle an der Gesellschaft teilhaben können – politisch, wirtschaftlich und kulturell. Unsere Programme: Bildung und Next Generation, Demokratie und Zusammenhalt, Digitalisierung und Gemeinwohl, Europas Zukunft, Gesundheit, Nachhaltige Soziale Marktwirtschaft. Dabei stellen wir die Menschen in den Mittelpunkt und erschließen Wissen, vermitteln Kompetenzen und erarbeiten Lösungen.  U. a. am 29. September, von 9:00-10:00 Uhr, Frühstückstreff des Projekts „Engagierte Stadt“: Wir bringen bundesweit Akteur:innen an einen Tisch und stärken in 113 Städten lokale Bürgergesellschaften. Diskutieren Sie mit uns über bürgerschaftliches Engagement vor Ort in Zukunft. 


Engagement Global gGmbH
Engagement Global ist im Auftrag des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) tätig und die zentrale Anlaufstelle für entwicklungspolitisches Engagement. Wir vereinen unter einem Dach zahlreiche Angebote für Zivilgesellschaft und private Träger wie z. B. Stiftungen. Dazu gehören Förderprogramme für entwicklungspolitische Vorhaben im In- und Ausland, Beratungsservice und Qualifizierungsangebote. Kommen Sie vorbei, lernen Sie uns persönlich kennen und lassen Sie sich direkt von der Servicestelle für Stiftungen und Philanthropie beraten. Oder spielen Sie mit uns eines unserer Spiele, die zum Perspektivwechsel anregen und über globale Zusammenhänge informieren. 


ansa capital management GmbH
Die Anlageziele sind unverändert: stetige und prognostizierbare Erträge. Die liquiden Anlageklassen sind geblieben – Aktien, Anleihen, Rohstoffe und Währungen. Doch wie sieht eine kluge Aufteilung der Stiftungsgelder in Zeiten steigende Risiken und Volatilitäten aus? Dr. Andreas Sauer, CEO von ansa capital und David Grünmayer, Client Relations stehen Ihnen persönlich Rede und Antwort zu diesen Themen: 

  • aktives Portfolio- und Risikomanagement 
  • individuellen Risikobudgets mit klar definierten Wertuntergrenzen 
  • liquiden Umsetzung mit ESG-konformen Instrumenten durch eine Ex-ante-Volatilitätssteuerung 
  • nachhaltige Fondsstrategien per Individualmandat oder Publikumsfonds für Stiftungen jeder Größe 


Zeitverlag Gerd Bucerius GmbH & Co. KG
Beschreibung folgt.


DATEV e. V. (Premiumpartner)
Die DATEV eG ist der drittgrößte Anbieter für Business-Software in Deutschland und einer der großen europäischen IT-Dienstleister. Gegründet 1966, hat die Genossenschaft des steuerberatenden Berufsstandes im Geschäftsjahr 2021 einen Umsatz von 1,22 Milliarden Euro erzielt. Mit mehr als 8.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern begleitet das Unternehmen aus Nürnberg rund 444.000 Kunden als partnerschaftlicher Lotse durch die Digitalisierung ihrer kaufmännischen Prozesse. Das Unternehmen stellt mit Software, Cloud-Lösungen und Know-how die Basis für die digitale Zusammenarbeit zwischen dem Mittelstand und den steuerlichen Beraterinnen und Beratern bereit. 


Aachener Grundvermögen Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH
Die Aachener Grundvermögen Kapitalverwaltungsgesellschaft stellt ihre Anlagemöglichkeiten für Stiftungen vor: Den Aachener Spar- und Stiftungs-Fonds, exklusiv für kirchliche und gemeinnützige bürgerliche Stiftungen, sowie den neuen Aachener WohnImmo-Fonds – ein Artikel 8 Plus-Produkt gemäß EU-Offenlegungsverordnung. Beide Fonds bieten die Sicherheit und Wertstabilität von Immobilien mit einer breiten Risikostreuung. Der Aachener WohnImmo-Fonds leistet zudem einen Beitrag, ökologische und soziale Ziele gemäß der ESG-Kriterien zu erreichen. Es begrüßen Sie: Caroline Dreßen und Dominik Vogt (Anlegerbetreuung), Georg Heinze (Geschäftsführung), Jürgen Hagen (ESG-Management), Sonja Nees (Presse). 


HEP Kapitalverwaltung AG
Die HEP Kapitalverwaltung AG ist eine auf Solarinvestments spezialisierte Fondsgesellschaft der hep-Gruppe. Mit hep investieren Sie in die Energiewende und diversifizieren zuverlässig Ihr Anlageportfolio. 100 % Photovoltaik mit 100 % Verantwortung. Mit einem Partner, der damit schon 2008 begonnen hat: hep. Wir entwickeln, bauen und betreiben Solarparks auf der ganzen Welt und agieren wirtschaftlich verantwortungsvoll bei der Betreuung unserer Investments. Dabei verbinden wir hohe Expertise in der Projektentwicklung mit umfassendem Know-how im Finanzbereich und bieten Ihnen so ein Höchstmaß an Kompetenz für Ihre Investitionsentscheidung. Für Ihre besten Aussichten. Heute und in Zukunft. 

 


Ebene +1 



Stiftung Mercator und Philea: International Philanthropy Commitment on Climate Change 
Wir informieren darüber, wie jede Stiftung Teil der wachsenden #PhilanthropyForClimate Bewegung werden kann, um effektiven Klimaschutz zu unterstützen. Wir beraten zu ersten Schritten, Ansprechpartner*innen und Unterstützungsangeboten. 
Mittwoch | 14:00-16:00 Uhr | Fläche 21


Schroder Investment Management (Europe) S.A., German Branch
Beschreibung folgt.


Hauck Aufhäuser Lampe Privatbank AG
Hauck Aufhäuser Lampe ist eine nachhaltig aufgestellte Privatbank, deren Wurzeln bis in das Jahr 1796 zurückreichen. Die ganzheitliche Beratung der Kunden steht im Mittelpunkt ihres Handelns. Das Müttergenesungswerk ist eine 1950 von Elly Heuss-Knapp gegründete Stiftung bürgerlichen Rechts zur Förderung der Müttergenesung und der Genesung von Vätern und pflegenden Angehörigen. Gemeinsam werden Hauck Aufhäuser Lampe und das Müttergenesungswerk unter dem Motto „Nachhaltigkeit & Innovation“ aufzeigen, wie wichtig es ist, Synergien über das eigene Unternehmen hinaus zu heben, um Werte zu bewahren und Innovation voranzutreiben. 


Bank für Sozialwirtschaft AG
Nachhaltige Geldanlagen mit Erfahrung und Expertise. Mit dem Wissen um die Herausforderungen im Sozial- und Gesundheitswesen kombiniert die Bank für Sozialwirtschaft AG bankfachliche und sozialwirtschaftliche Kompetenz. Von der Analyse und Beratung bis hin zu Leistungen für Liquiditätssicherung, Finanzierung und nachhaltige Geldanlagen sind wir Partner für das erfolgreiche Geschäftsmodell unserer Kunden. Mit und für Stiftungen haben wir beispielsweise unsere gemeinwohlorientierte Vermögensverwaltung „GemeinwohlInvest“ entwickelt. Sprechen wir darüber! Gleich hier auf dem Deutschen Stiftungstag 2022 auf Ebene +1, Stand Nr. 18 - oder in einer unserer Geschäftsstellen.


Bank für Kirche und Diakonie eG - KD-BANK
Beschreibung folgt.


PP Business Protection GmbH;

PP Business Protection GmbH, mit Sitz in Hamburg, zählt als Tochterunternehmen der Ecclesia Gruppe zu den wenigen Spezialversicherungsmaklern auf dem Gebiet der juristischen Versicherungssparten und verfügt in diesen Bereichen über fundiertes Fachwissen. Seit über 20 Jahren ist PP Business Protection auch Kooperationspartner des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen. In enger Zusammenarbeit wurden maßgeschneiderte und kostengünstige Rahmenverträge exklusiv für die Mitglieder gestaltet, sodass das Haftungsrisiko der Stiftungen reduziert wird. PP Business Protection bietet Ihnen individuelle Versicherungslösungen mit Fokus auf die Entwicklungen im Markt und aktuellen rechtlichen Anforderungen. 


Contec GmbH
Die contec GmbH ist die Unternehmens- und Personalberatung der Gesundheits- und Sozialwirtschaft. Wir begleiten und beraten namhafte Wohlfahrtsverbände und ihre Einrichtungen sowie kommunale und privatwirtschaftliche Einrichtungen. Unser Portfolio umfasst Strategie- und Managementberatung sowie spezialisierte Beratung für Unternehmen der Pflege, Eingliederungshilfe, Kinder- und Jugendhilfe und Gesundheitswirtschaft. Unsere Expert*innen sind in der Branche spezialisiert, kennen die wichtigen Schnittstellen und sehen auch immer das Gesamtbild. Aktuelle Trends, Diskussionen und rechtliche Bestimmungen kennen und berücksichtigen wir. Wir freuen uns auf den persönlichen Dialog an unserem Stand!


Prof. Otto Beisheim Stiftung
MENTAL AUFTANKEN: Mit ihrem Meditations-Raum bietet die Beisheim Stiftung einen Ort, an welchem die Tagungs-TeilnehmerInnen zwischendurch mental „auftanken“ können. MeditationsexpertInnen und Stiftungs-MitarbeiterInnen bieten dort kurze Meditations-Einheiten an. Der Raum soll die Möglichkeit zum Entspannen und zum Abschalten zwischen den Veranstaltungen und dem Netzwerken bieten. Gleichzeitig erhalten die TeilnehmerInnen auch Tipps, wie sie einfache Meditationstechniken in ihren Alltag integrieren können. Der Raum ist jeweils für 6-7 Personen nutzbar. Zusätzlich macht die Beisheim Stiftung auch auf ihre Programme im Bereich mentale Gesundheit aufmerksam. 


Landesverwaltungsamt Halle (Saale)
Das Landesverwaltungsamt als zuständige Stiftungsbehörde für das Land Sachsen-Anhalt möchte sich mit einer kleinen Ausstellung präsentieren und auch damit den Tagungsteilnehmern die derzeitige Stiftungslandschaft in unserem Bundesland näherbringen. Es stehen an diesem Stand Ansprechpartner*innen zur Verfügung und diese Standfläche kann auch als Treffpunkt für die Vertreter*innen aus Sachsen-Anhalt oder auch für die Kolleg*innen aus den anderen Bundesländern dienen, um die Netzwerkbildung zwischen Stiftungsaufsicht und den Stiftungen zu vertiefen. 
 

Bundesverband Deutscher Stiftungen

Zum ersten Mal dabei? 
Sie sind zum ersten Mal auf einem Deutschen Stiftungstag? Gerne beantworten wir Ihre Fragen zum Ablauf, geben Tipps zum schnellen Zurechtfinden und ermöglichen erste Kontakte für Austausch und Vernetzung.
Mittwoch | 9:30-10:30 Uhr

Willkommen: Treffen Sie das Team Mitgliederservice und Vernetzung   
Mittwoch | 9:00-11:00 Uhr

Beratung durch das Team Mitgliederservice und Vernetzung 
Sie haben Fragen zu Ihrer Mitgliedschaft? Oder möchten die Service- und Vernetzungsangebote des Bundesverbandes besser Kennenlernen? Kommen Sie mit dem Team Mitgliederservice und Vernetzung ins Gespräch.
Mittwoch | 14:00-15:00 Uhr
Donnerstag | 12:30-13:30 Uhr
Freitag | 9:15-10:15 Uhr

Beratung durch das Team Recht und Vermögen 
Sie haben Themen und Fragen juristischer Art und möchten diese persönlich mit uns besprechen? Kommen Sie mit uns ins Gespräch.
Donnerstag | 9:30-10:30 Uhr
Freitag | 11:00-12:00 Uhr

Stiftungssuche 
Mittwoch | 15:30-16:30 Uhr
Donnerstag | 14:00-15:00 Uhr

Präsentation und Diskussion: Neues Buch „Stiftungsrecht nach der Reform”
Im Juni 2022 ist das in Zusammenarbeit zwischen dem Bundesverband Deutscher Stiftungen und der Kanzlei Flick Gocke Schaumburg entstandene Werk „Stiftungsrecht nach der Reform“ erschienen. Die Herausgeber Stephan Schauhoff und Judith Mehren sowie Co-Autor Christian Kirchhain stellen das Werk vor.
Donnerstag | 13:00 Uhr

Deutscher Nachhaltigkeitskodex: Leitfaden für Stiftungen 
Stiftungsvertreter*innen, die an der Entwicklung des DNK-Leitfadens für Stiftungen mitgearbeitet haben, beantworten gern Ihre Fragen zu den Inhalten und den Anwendungsmöglichkeiten des Dokuments.
Mittwoch | 14:30-15:30 Uhr
Donnerstag | 10:00-12:00 Uhr

Präsentation und Diskussion am Stand: Expertisekreis Transformative Philanthropie
„Update Stiftung der Zukunft: Die 9 Thesen der Initiative #VertrauenMachtWirkung neu gedacht“. Gemeinsam mit ihren Mitgliedern und als Co-Initiatorin des Expertisekreises Transformative Philanthropie reflektiert die Initiative zur Gestaltung der Stiftung der Zukunft. Ausgangslage hierfür bilden die Neun Thesen der Initiative, die 2022 aktualisiert wurden. 
Donnerstag | 8:30 Uhr


Bündnis der Bürgerstiftungen Deutschlands

Was ist eine Bürgerstiftung
Mittwoch | 9:00-9:30 Uhr | Fläche 22
Donnerstag | 9:00-9:30 Uhr | Fläche 22 

Führung durch die Ausstellung 
Mittwoch | 10:30-11:00 Uhr | Fläche 22 
Donnerstag | 15:00-15:30 Uhr | Fläche 22
Freitag | 10:30-11:00 Uhr | Fläche 22 

Der neue Koordinierungskreis des Bündnisses stellt sich vor
Donnerstag | 10:30-11:00 Uhr | Fläche 22 

Nachhaltige Mentoringförderung des BMFSFJ: Das Programm „Chancenpatenschaften“ 
Mittwoch | 12:00-12:30 Uhr | Fläche 22 

Treffen des Arbeitskreises Bürgerstiftungen
Donnerstag | 11:00-12:00 Uhr | Fläche 22 

Zwei Bürgerstiftungen stellen ihre Strategie zum Thema Nachhaltigkeit vor
Mittwoch | 12:00-12:30 Uhr | Fläche 22  

Niedrigschwellig, nachhaltig und in der Breite fördern: Der Fonds auf Augenhöhe
Mittwoch | 13:30-14:00 Uhr | Fläche 22 

Wie Sie mit Bürgerstiftungen kooperieren können
Mittwoch | 16:30-17:00 Uhr | Fläche 22 
Donnerstag | 13:30-14:00 Uhr | Fläche 22 
Freitag | 12:00-12:30 Uhr | Fläche 22  

Das Gütesiegel für Bürgerstiftungen – Transparenz- und Qualitätsstandard der Bürgerstiftungsbewegung
Donnerstag | 16:30-17:00 Uhr | Fläche 22  

European Community Foundation Initiative – Lernen von Nachbarn in Europa
Mittwoch | 15:00-15:30 Uhr | Fläche 22 

Präsentation und Diskussion am Stand: European Community Foundation Initiative
Donnerstag | 12:30 Uhr | Fläche 20a  

 

Deutscher Enagagementpreis

Team des Deutschen Engagementpreises
Hier können Sie abstimmen über den Publikumspreis 2022 des Deutschen Engagementpreises – viele Stiftungen sind beteiligt! Außerdem zeigen wir Ihnen über 650 Engagementpreise aus ganz Deutschland, unsere Angebote zu Austausch und Beratung, u.a. in Leichter Sprache. Wir wertschätzen und bestärken das Engagement.  
Mittwoch | 9:00-18:00 Uhr | Fläche 21 
Donnerstag | 9:00-17:00 Uhr | Fläche 21 
Freitag | 9:00-12:00 Uhr | Fläche 21

Get-together: Engagementpreise von Stiftungen
Sie richten bereits einen Engagementwettbewerb aus? Oder Sie würden gerne einen Engagementpreis ausloben? Sie denken über Ihre Zielgruppen, über nachhaltige Pressearbeit oder Erfolg nach? Dann lädt das Team des Deutschen Engagementpreises Sie ein: zu Erfahrungsaustausch und zum Kennenlernen. 
Donnerstag | 14:00-15:00 Uhr | Fläche 20A 


Deutsche Stiftungsakademie

Wissen verändert die Welt 
Bleiben Sie als Stiftungsmanagerin oder Stiftungsberater immer auf dem aktuellen Stand, bauen Sie Ihre Kompetenzen aus oder steigen Sie ganz neu in den Stiftungssektor ein! Die Deutsche Stiftungsakademie bietet Weiterbildungen von Grundlagen- und Fachwissen über Beratungspraxis bis hin zur Führungskräfteentwicklung: Seminare und Lehrgänge, Präsenz und Online. Schauen Sie vorbei und lernen Sie unsere Angebote kennen. 
Donnerstag | 15:30-16:30 Uhr | Fläche 20a 

Veranstaltung auf dem Deutschen Stiftungstag
Bild: Detlef Eden

Europas größter Stiftungskongress

Lernen, Austausch und Vernetzung: Der Deutsche Stiftungstag ist Europas größter Stiftungskongress für Stifterinnen und Stifter, Geschäftsführer und Stiftungsmitarbeiter sowie Multiplikatoren.

Mehr