Tag des offenen Denkmals im Schloss Genshagen

Stiftung Genshagen; René Arnold
Schloss Genshagen

Jedes Jahr findet im September der Tag des offenen Denkmals statt, der von der Deutschen Stiftung Denkmalschutz koordiniert wird. Ziel des Tags des offenen Denkmals ist es, sonst nicht zugängliche Denkmale und historische Stätten kostenfrei für Besucherinnen und Besucher zu öffnen und dadurch die Öffentlichkeit für die Bedeutung des kulturellen Erbes zu sensibilisieren und Interesse für die Belange der Denkmalpflege zu wecken. Der Tag des offenen Denkmals ist der deutsche Beitrag zu den European Heritage Days, einer Idee des ehemaligen französischen Kulturministers Jack Lang.

Am 8. September 2019 wird sich die Stiftung Genshagen erneut am Tag des offenen Denkmals beteiligen und so die Gelegenheit wahrnehmen, das Schloss auch abseits von Veranstaltungen für die Menschen in der Region zu öffnen, um Einblicke in ihre Aktivitäten zu geben. Neben Programmangeboten für Kinder finden auch Führungen durch das Schloss und den Park statt.

 

Kontakt

Noemie Kaufman

03378-805935

Weiterführender Link
Download
Veranstaltungsort

Schloss Genshagen
Am Schloss 1
14974
Ludwigsfelde