Online-Stiftungswoche: Stiftungen und Vereine im Wandel

In insgesamt zehn Online-Seminaren setzen sich Expertinnen und Experten aus dem gemeinnützigen Sektor mit Wandlungsprozessen im Non-Profit-Bereich auseinander. Im Zentrum steht dabei die Frage, was die aktuellen und zukünftigen Veränderungen im Bereich des Rechtswesens, des Kapital- und Spendenmarktes und der digitalen Technologien für gemeinnützige Organisationen bedeuten. Vor welchen Herausforderungen und notwendigen Kursänderungen steht der Non-Profit-Bereich und welche Chancen bietet dieser Wandel für den Sektor?

Wer an den kostenfreien Online-Seminaren teilnehmen möchte, benötigt einen Computer oder ein Tablet mit Soundkarte, ein Headset oder einen Lautsprecher und einen Internetanschluss.

Termine und Themen im Überblick:

Veranstalter und Referierende

Die Online-Stiftungswoche findet im Rahmen des europaweiten ‚Tags der Stiftungen‘ am 1. Oktober 2020 statt. Sie ist eine Initiative der Stiftung Stifter für Stifter in Kooperation mit der Deutschen Stiftungsakademie und mit Unterstützung des Bundesverbands Deutscher Stiftungen und dem Stifterverband. Projektträger ist die Haus des Stiftens gGmbH.

Die Referentinnen und Referenten sind Philipp Vorndran, Frank Wieser, Prof. Dr. Burkhard Küstermann, Oliver G. Rohn, Melanie Jakobs, Dr. Anna Kraftsoff, Benjamin Weber, Jörg Fleckenstein, Stephanie Frost, Dr. Peter Kreutter, Ines Fasting und André Koch-Engelmann.

Weitere Informationen

Das Angebot richtet sich an alle haupt- und ehrenamtlich Engagierten in Stiftungen, Vereinen und anderen gemeinnützigen Organisationen. Unter www.stiftungswoche.online gibt es alle Online-Seminare im Überblick. Dort sind auch weitere Informationen zu Inhalten, Uhrzeiten, Referierenden und Anmeldemöglichkeit zu finden.

Für jeden Vortrag ist eine eigene Anmeldung notwendig.

Kontakt

Tina Offerhaus

+49 (0)89 744 200 210

Weiterführender Link
Weiterführende Informationen
Veranstaltungsort

Online