Forum Ehrenamt – engagiert diskutiert: Digitalisierung gestalten | 25. Oktober 2019, 14 Uhr, in Landau (Pfalz)

Die Digitalisierung erobert derzeit viele Bereiche der Gesellschaft – auch das Ehrenamt: Für gemeinnützige Organisationen und Vereine können zielgerichtete Digitalisierungsmaßnahmen eine wichtige Entlastung für die Freiwilligen bei Informations-, Kommunikations-, Organisations- und Verwaltungsaufgaben bedeuten.

Die Leitstelle Ehrenamt und Bürgerbeteiligung der Staatskanzlei Rheinland-Pfalz und die Versicherungskammer Stiftung möchten Ihnen bei einem Markt der Möglichkeiten einen digitalen Werkzeugkasten an die Hand geben: Erfahren Sie von best-practice-Beispielen aus dem Bereich des Bürgerschaftlichen Engagements, wie Sie die Digitalisierung für Ihre Organisation sinnvoll einsetzen können.

In seiner Keynote nimmt Sie Benedikt Geyer mit auf eine kurzweilige Reise durch die digitalisierte Welt im Sozialsektor. Die inhaltliche Route führt dabei über seine eigene Praxis zum Thema Mediennutzung hin zu den allgemeinen Auswirkungen neuer Medien auf Non-Profit-Organisationen. Auf seiner Vortragsreise wird die Digitalisierung in der sozialen Arbeit sowie der sinnvolle Umgang mit digitalen Medien im Zeitgeist 4.0 diskutiert.

Melden Sie sich unter www.versicherungskammer-stiftung.de für die Veranstaltung an.

Die Teilnahme ist kostenfrei!

Weiterführender Link
Download
Veranstaltungsort

Sparkasse Südliche Weinstraße
Marie-Curie-Straße 5
76829
Landau in der Pfalz