Datenschutz für Stiftungen
©DOC RABE Media - stock.adobe.com

Fit im Thema Datenschutz

Mit der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) müssen personenbezogene Daten besser geschützt werden. Die neuen Regelungen gelten auch für Stiftungen. Was bleibt und was ändert sich?

Informationsplattform der Stiftung Datenschutz

Finden. Informieren. Wissen: Das Portal der Stiftung Datenschutz bietet Informationen zur Umsetzung der EU-Datenschutzgrundverordnung. Ein Veranstaltungskalender verweist auf Seminare und Konferenzen.

Datenschutz-Grundverordnung und Fundraising – Hilfen für die Praxis

Videomitschnitt Deutscher StiftungsTag: Was ändert sich für das Fundraising von Stiftungen? Gibt es neue Hürden? Was muss beachtet werden? Praktikerinnen und Praktiker diskutieren und geben konkrete Tipps.

Exklusiv: Datenschutzrechtlich relevante Prozesse in Stiftungen

"Personenbezogene Daten müssen gelöscht werden, wenn sie für die Zwecke, für die sie erhoben oder verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig sind." Vortrag von Rechtsanwalt Nikolaus Bertermann zur neuen DSGVO.

Exklusiv: Das neue Datenschutzrecht – Das müssen Sie jetzt tun!

Ab dem 25. Mai 2018 sind die Regelungen der EU-Datenschutz-Grundverordnung unmittelbar anzuwenden. Exklusiv für Mitglieder: Eine Handreichung erläutert die wichtigsten Schritte.

Wir halten Sie auf dem Laufenden!

Weitere Informationen zur DSGVO sowie aktuelle Hinweise über Gesetzesreformen, Urteile und rechtliche Rahmenbedingungen finden Sie in unserem Blog Stiftungsrecht.

"Stiftungen müssen nachjustieren"

Noch nie war es so leicht wie heute, personenbezogene Daten zu speichern, zu verarbeiten und auszuwerten. Wir stellen dem Datenschutzbeauftragten des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen Oliver Rohn die wichtigsten Fragen zur neuen EU-Datenschutz-Grundverordnung.

Seminare zur EU-Datenschutzgrundverordnung

Für Stiftungsvorstände und Verantwortliche in Stiftungen, die sich mit der EU-Datenschutzgrundverordnung vertraut machen wollen, bieten der Bundesverband Deutscher Stiftungen sowie weitere externe Anbieter Informationsveranstaltungen an.

Elektronische Spendenbescheinigungen: Darauf müssen Stiftungen achten

Der Trend zur Digitalisierung macht auch vor dem Steuerrecht nicht halt. Was aber sind die Voraussetzungen, dass eine elektronisch erstellte Spendenbescheinigung an die zuständige Finanzverwaltung übermittelt werden kann?

Sie haben weitere Fragen?

Der Bundesverband Deutscher Stiftungen bietet selbst keine Beratung zum Thema Datenschutz an, da Fragen des Datenschutzes für jede Stiftung individuell beantwortet werden müssen und das Datenschutzrecht kein stiftungsspezifisches Rechtsgebiet ist. Bei konkreten Fragen zum Datenschutz empfehlen wir, sich an einen spezialisierten Berater zu wenden.

Mitglied werden
  • Persönliche juristische Beratung
  • Vernetzung und kollegialer Austausch
  • Fachpublikationen und Informationen zum Stiftungswesen
Wir bieten unseren Mitgliedern vielfältige Services.
Vorteile einer Mitgliedschaft