TONALi TOUR Norddeutschland gestartet

NORDMETALL-Geschäftsführerin Kirsten Wagner und TONALi-Geschäftsführer Amadeus Templeton unterzeichnen die gemeinsame Erklärung für mehr kulturelle Bildung in Norddeutschland

Elf Klassik-Festivals im Norden beteiligen sich an einem neuen Gemeinschaftsprojekt für kulturelle Bildung, das die NORDMETALL-Stiftung und die Kulturinitiative TONALi unter dem Namen TONALi TOUR Norddeutschland ins Leben gerufen haben. Heute unterzeichneten Kirsten Wagner, Geschäftsführerin der NORDMETALL-Stiftung, und TONALi-Geschäftsführer Amadeus Templeton in Hamburg dazu folgende gemeinsame Erklärung:

Wir bringen Musiker in Schulen und Schüler ins Konzert.

Kultur stiftet Sinn und Identität. Sie ist Kern dessen, was unsere Gesellschaft zusammenhält. Und: Kultur macht Spaß – besonders dann, wenn man an ihr teilnimmt, wenn man sie gemeinsam gestaltet und erlebt.
Deshalb richten die NORDMETALL-Stiftung und das mit dem ECHO Klassik 2017 ausgezeichnete Kulturprojekt TONALi zusammen mit fast allen Klassik-Festivals im Norden das Gemeinschaftsprojekt TONALi TOUR Norddeutschland aus.

Wir tragen dazu bei, dass sich junge Menschen mit Herzblut für eine lebendige Kultur und für klassische Musik in der norddeutschen Region engagieren. Die Kommunen gehören in Deutschland zweifellos zu den tüchtigsten Kulturförderern, doch gibt es auch einige, die ihren Haushalt auf Kosten der Kultur sanieren. Auch der Schulunterricht bleibt davon nicht unberührt. Auf Stundentafeln fehlen oft die musischen Fächer, die unsere kulturellen Wurzeln und Werte am besten vermitteln können.

Mit dem Projekt TONALi TOUR Norddeutschland setzen wir dieser Tendenz ein Zeichen engegen und bringen talentierte Musikerinnen und Musiker in Schulen und Schülerinnen und Schüler ins Konzert bzw. in die Festivals. Das international erprobte Projekt bietet einen einzigartigen Zugang zum Kulturleben, der über das bloße Zuhören weit hinausgeht. Die TONALi TOUR Norddeutschland stiftet einer offenen Gesellschaft Teilhabe und Gestaltungsmöglichkeiten. Sie lässt junge Menschen Verantwortung für das Kulturleben vor Ort übernehmen. Sie gibt attraktive Anreize zur kulturellen Selbstbildung im schulischen- wie außerschulischen Kontext. Sie bringt Kinder und Jugendliche dazu, andere – zum Beispiel ihre Eltern – für klassische Musik zu begeistern.

In Norddeutschland ist das Projekt TONALi TOUR ein Gemeinschaftsprojekt von Musikern, Schülermanagern, Schulen und Musikfestivals, initiiert von TONALi und der NORDMETALL-Stiftung.

Folgende Klassik-Festivals beteiligen sich in der Saison 2018/2019 an dem Projekt TONALi TOUR Norddeutschland:

  • Brahms-Festival
  • Festspiele Mecklenburg-Vorpommern
  • Gezeitenkonzerte
  • International Music festival Buxtehude, Altes Land, Harburg
  • Kammermusiktage Ahrenshoop
  • Klaviertage Unterelbe
  • Musikalischer Sommer in Ostfriesland
  • Niedersächsische Musiktage
  • Schleswig-Holstein Musik Festival
  • Schönberger Musiksommer
  • Usedomer Musikfestival

Kontakt

Birte Bühnen

+49(0)40 6378 5947

Download