„Joanes Preis“ für soziale Stadtraumgestaltung

Wie kann ein innerstädtischer Ort die soziale Gemeinschaftsbildung fördern? Antworten suchen die Joanes Stiftung und die Wohnungsbaugesellschaft degewo ab sofort mit dem erstmalig ausgeschriebenen „Joanes Preis“. Gesucht werden kreative Konzepte zur Gestaltung des neu entstehenden „Ackerplatzes“ in Berlin-Wedding.

Vom 16. September bis zum 11. November 2019 können interessierte Künstler*innen, (Landschafts-)Architekt*innen und sonstige Personen sowie Initiativen, die sich als soziale “Stadtgestalter*innen” beteiligen möchten, ihre Ideen/Kreationen einreichen.

Mehr Infos und Bewerbung