Sachbearbeitung (m/w/d) (Friedrichshafen)

Wir haben in der Stadt- und Stiftungspflege (Stadtkämmerei) - Abteilung Zeppelin-Stiftung – zum Ihnen nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle (m/w/d) zu besetzen: Sachbearbeitung Zeppelin-Stiftung

Die Zeppelin-Stiftung ist eine örtliche, rechtlich unselbstständige Stiftung, die von der Stadt Friedrichshafen als Sondervermögen verwaltet wird. Die Abteilung Zeppelin-Stiftung ist für diese Aufgabe zuständig und verfolgt die in der Stiftungssatzung festgelegten ausschließlich gemeinnützigen und mildtätigen Stiftungszwecke. Zu den Aufgaben gehört die konkrete Verwirklichung der Stiftungszwecke im Rahmen der Abgabenordnung durch die Stiftungspflege selbst und durch die mit Stiftungsaufgaben betrauten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Aufgaben

  • Haushalts- und Finanzplanung
  • Haushaltsüberwachung und Erstellung des Jahresabschlusses der Zeppelin-Stiftung
  • Verwaltung/ Erhaltung des Stiftungsvermögens
  • Sicherstellung der Gemeinnützigkeit durch satzungsgemäße Verwendung der Stiftungsmittel
  • Führung der laufenden Stiftungsgeschäfte, insbesondere Ergreifen von Maßnahmen zur Durchführung und Erfüllung des Stiftungszwecks

Eine Anpassung des Aufgabengebietes behalten wir uns vor.

Anforderungsprofil

  • Abgeschlossenes Studium im gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst (Diplom-Verwaltungswirt/in (FH) oder Bachelor of Arts – Public Management), als Diplom-Betriebswirt/in (FH) oder ein vergleichbarer Hochschulabschluss    
  • Kenntnisse des Stiftungs- und Gemeinnützigkeitsrechts, sowie des Steuerrechts sind von Vorteil
  • Motivation, Eigeninitiative, Entscheidungsfreudigkeit, Flexibilität und Entscheidungsfreude
  • Gute IT-Kenntnisse (insbesondere in MS-Office, SAP)
  • Eigenständige Arbeitsweise, Kommunikationsfähigkeit, Überzeugungsfähigkeit, Teamfähigkeit und eine klare Serviceorientierung
  • Analytische und konzeptionelle Fähigkeiten sowie Durchsetzungsvermögen
  • Bereitschaft und Fähigkeit sich schnell in neue Themen einzuarbeiten
  • Identifikation mit den Werten und Zielen der Zeppelin-Stiftung

Weitere Infos

Wir bieten Ihnen

  • Eine unbefristete Beschäftigung in Teilzeit mit einem Beschäftigungsumfang von 60 % (23,4 Wochenstunden)
  • Eingruppierung bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 10 TVöD-V (Link zu den Entgelttabellen)
  • Ein abwechslungsreiches und interessantes Aufgabengebiet mit einem breit gefächerten Themenspektrum
  • Eine Arbeit mit Sinn: Mitarbeit in einer großen Stiftung mit gesellschaftlicher Bedeutung und hohem Stellenwert
  • Langzeitkonto
  • Zusatzversorgung (Betriebsrente)
  • Flexible Arbeitszeiten & Arbeitszeitmodelle
  • Familienfreundliche Arbeitsbedingungen
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Fahrtkostenzuschüsse für den ÖPNV
  • Attraktives Gesundheitsmanagement
  • Vermittlung von Ferienbetreuung für Kinder
  • Tolle Freizeitmöglichkeiten in einer abwechslungsreichen Region

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind in unserem Team herzlich willkommen!

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbung bis 12.12.2021 auf dem Bewerberportal der Stadt Friedrichshafen unter stellen.friedrichshafen.deein.

Für weitere Auskünfte zum Stelleninhalt steht Ihnen Herr Metzger, stellv. Abteilungsleitung Zeppelin-Stiftung, unter der Telefonnummer 07541 203-1221 und für sonstige Auskünfte Frau Ludwig, Personalreferentin, unter der Telefonnummer 07541 203-1128 gerne zur Verfügung.

Kontakt

Eva Ludwig

07541 203-1128