Projektleitung (m/w/d) bei der nebenan.de Stiftung (Berlin)

nebenan.de Stiftung gGmbH

Die nebenan.de Stiftung ist die gemeinnützige Tochterorganisation des Berliner Sozialunternehmens Good Hood GmbH, das die Nachbarschaftsplattform nebenan.de betreibt. Wir fördern konkretes, freiwilliges Engagement – online und offline, in Nachbarschaft und Gesellschaft. Dadurch wollen wir einen Beitrag leisten gegen Vereinsamung und gesellschaftliche Spaltung – für ein menschliches, solidarisches und lebendiges Miteinander. Dabei konzentrieren wir uns derzeit auf zwei Schwerpunkte: Der Tag der Nachbarn soll zunächst all jene Menschen, die sich sonst nur flüchtig im Hausflur oder auf der Straße begegnen, auf einfache, niedrigschwellige Art zusammenbringen - bei Nachbarschaftsfesten überall in Deutschland. Der Deutsche Nachbarschaftspreis wiederum soll ganz besonders engagierte Nachbarschaftsinitiativen würdigen und sie zugleich bekannt machen, um andernorts zur Nachahmung anzuregen. Wir kooperieren mit einem großen Netzwerk aus Partnern in ganz Deutschland - wir sind eine junge, soziale Organisation, die wie ein digitales Startup arbeitet und sich kontinuierlich weiterentwickelt.

Aufgaben

Deine Aufgaben als Projektleiter/in des Deutschen Nachbarschaftspreises

  • Du leitest selbstständig ein großes Stiftungsprojekt, koordinierst die Aufgabenverteilung im Team und die Absprache mit den jeweiligen Fachabteilungen sowie externen Dienstleistern
  • Du koordinierst die Kommunikationskampagne rund um den Wettbewerb, insbesondere PR, Webseite, Mailings und Social Media
  • Du koordinierst den Bewerbungsprozess und die Kommunikation mit den BewerberInnen und den JurorInnen
  • Du bist verantwortlich für die Kommunikation mit unseren Partnern und für das Projektbudget
  • Du organisierst die Preisverleihung und anderen Events für die BewerberInnen und unsere Partner
  • Du bringst dich auch bei den anderen Großprojekten der Stiftung mit ein und beteiligst dich aktiv und mit eigenen Ideen an der Weiterentwicklung unserer Stiftung

Anforderungsprofil

Dein Profil

  • Du hast eine Leidenschaft für soziale Themen, gesellschaftliches Engagement und soziale Innovation
  • Du hast ein abgeschlossenes Hochschul-/Universitätsstudium (BA/MA).
  • Du hast mindestens zwei Jahre Berufserfahrung in Wirtschaft, Medien, Politik oder im gemeinnützigen Sektor.
  • Versiertheit und Kreativität in allen Instrumenten und Methoden der digitalen Kommunikation, insbesondere Social Media liegen in deiner Natur.
  • Du zeichnest dich durch ein hohes Interesse an Medien und gesellschaftlichen bzw. politischen Themen aus.
  • Du hast ein exzellentes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen.
  • Der sichere Umgang mit Standard-Computerprogrammen wie PowerPoint, Excel, Datenbanken/CMS gehören für dich zum Alltag.
  • Du besitzt eine sehr sorgfältige, selbstständige Arbeitsweise und bist bereit Verantwortung zu übernehmen.
  • Du hast eine schnelle Auffassungsgabe, bist flexibel und ergreifst gerne die Initiative.
  • Startdatum: 01.01.2020

Weitere Infos

Was wir bieten

  • Einen sinnstiftenden Job! Wir schaffen ein tolles Produkt mit echtem Mehrwert für die Gemeinschaft
  • Mitarbeit in einem tollen und erfahrenen Team, das sich austauscht und voneinander lernt
  • Einblick in den gesamten Arbeitsprozess der nebenan.de Stiftung
  • Verantwortung und große Möglichkeiten, dich aktiv einzubringen
  • Eine Stärke-basierte Entwicklungskultur (wir arbeiten mit dem Gallup StrengthsFinder)
  • Ein Arbeitsplatz in Berlin-Kreuzberg, in einem fröhlichen Team und regelmäßigen Events wie Teamfrühstück / Lunch-Roulette / Brown Bags / Yoga / On purpose trainings
  • Flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit, teilweise im Homeoffice zu arbeiten


Du hast Lust pro-aktiv mit anzupacken? Dann freuen wir uns auf deine Bewerbung inkl. Lebenslauf, Zeugnissen und Referenzen an Lena: jobs[at]nebenan[punkt]de
Bitte sende deine Bewerbung in einem Gesamt-PDF.

Diversität ist Zusammenarbeit – bei nebenan.de freuen wir uns explizit über jede Diversitäts-Dimension, die unser Team bereichert. Wir leben Chancengleichheit und unterstützen sie.