Programmmanager (m/w/d) Strategieberatung und -entwicklung (Berlin)

Der Stifterverband ist seit 1920 die Gemeinschaftsinitiative von 3.000 Unternehmen und Stiftungen, die als einzige ganzheitlich in den Bereichen Bildung, Wissenschaft und Innovation berät, vernetzt und fördert. Wir setzen uns dafür ein, dass junge Menschen ihre Talente entfalten können, und fördern bessere, chancengerechte Bildung. Wir fördern die Qualität der akademischen Forschung und Lehre, die Kooperation von Wirtschaft und Wissenschaft sowie den Dialog zwischen Wissenschaft und Öffentlichkeit. Unser Ziel ist es, die Forschungs- und Innovationssysteme sowie technologische Leistungsfähigkeit zu verbessern. Wir – das sind 285 Mitarbeiter - sind stolz auf das einzigartige Netzwerk aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Zivilgesellschaft, das wir mit unserer Arbeit voranbringen.

Der Stifterverband sucht am Standort Berlin, im Bereich Programm und Förderung im Projekt Hochschulforum Digitalisierung (HFD), zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Programmmanager (m/w/d) Strategieberatung und -entwicklung, unter Vorbehalt einer Förderzusage in Vollzeit. Die Stelle ist bis zum 31. Dezember 2025 befristet

Ihre Aufgaben:

  • Gemeinsam mit zuständigen Kolleginnen und Kollegen im HFD beim Stifterverband verantworten Sie die inhaltliche Konzeption und organisatorische Umsetzung von Peer-to-Peer-Strategieberatungen für mehrere Hochschulen pro Jahr.
  • Die Ableitung und Dissemination von Erkenntnissen und Beispielen guter Praxis in die HFD-Community sowie die Hochschulöffentlichkeit ist zentrale Aufgabe im Rahmen Ihrer Tätigkeit.
  • Sie entwickeln bedarfsgerechte Informationsangebote und Instrumente für Hochschulen und ihre Statusgruppen zur (Weiter-)Entwicklung von Strategien für die Digitalisierung in Studium und Lehre in der Breite.
  • Ebenso verantworten Sie die Konzeption, Organisation und Durchführung von (Online-)Veran­staltungen und Social-Media-Aktivitäten im Themenbereich Hochschulstrategien.
  • Sie vertreten das Hochschulforum Digitalisierung zu Ihren Fachthemen nach außen auf Workshops und Konferenzen und bringen sich aktiv in die kooperative Zusammenarbeit mit Hochschulen und anderen Akteuren ein.

Ihr Profil:

  • Erfolgreich haben Sie ein Hochschulstudium absolviert.
  • Mindestens zwei Jahre Berufserfahrung im Bereich der Hochschulbildung oder einer wissenschaftsnahen Einrichtung setzen wir voraus.
  • Sie verfügen über vertiefte Kenntnisse des Hochschul- und Wissenschaftssystems, insbesondere zur Digitalisierung in Studium und Lehre.
  • Sie haben ein ausgeprägtes Interesse an bildungspolitischen und strategischen Fragestellungen.
  • In der eigenverantwortlichen Projektleitung und dem Projektcontrolling haben Sie bereits Erfahrung.
  • Ein hohes Maß an Gestaltungswillen und Zielorientierung sowie belastbare Organisations-fähigkeit zeichnen Sie aus.
  • Sie treten professionell auf und sind stark in der Kommunikation in Deutsch auf mutter-sprachlichem Niveau und beherrschen exzellent den Umgang mit englischen Fachtexten. 
  • Ausgeprägte Fähigkeiten zu analytischem und konzeptionellem Denken, eine rasche Auffassungsgabe sowie die Freude an der Arbeit in einem dynamischen Umfeld und der Arbeit im Team runden Ihr Profil ab.

Was wir Ihnen bieten

  • Vielseitige Chancen, diverse Aktivitäten und innovative Projekte mitzugestalten und eigene Ideen einzubringen.
  • Die Unterstützung der spannenden und engen Zusammenarbeit mit Akteuren aus Hochschulen, Wirtschaft und Politik zu zukunftsweisenden Fragen der Digitalisierung in Studium und Lehre.
  • Einen attraktiven Arbeitsplatz im Herzen Berlins mit Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung.
  • Eine moderne Arbeitsumgebung, neue Technologien und Gestaltungsspielraum durch flache Hierarchien und diverse Benefits.
  • Ein leistungsgerechtes Gehalt in Anlehnung an den öffentlichen Dienst.

Sie sind interessiert? Haben Sie inhaltliche Fragen? Dann wenden Sie sich gerne per E-Mail an Frau Barbara Wagner, barbara.wagner@stifterverband.de.

Wir freuen uns auf Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen als Programmmanager (m/w/d) Strategieberatung und -entwicklung unter Angabe Ihres Gehaltswunsches sowie frühesten Eintrittstermins.

Verwaltungsgesellschaft für Wissenschaftspflege mbH
im Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft
Dorothea Pohl
Barkhovenallee 1
45239 Essen
0201 8401-269

Kontakt

Dorothea Pohl

0201 8401-269

Weiterführender Link