Praktikant*in im Förderbereich (Lörrach)

Schöpflin Stiftung

Zur Unterstützung am Standort Lörrach suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt, aber spätestens zum 7. Januar 2020 für 6 bis 12 Monate  eine/n Praktikant*in im Förderbereich (100 %)

Aufgaben

  • Unterstützung der Programmleitung »Schule & Entwicklung«, insbesondere bei der Durchführung regional-operativer Projekte (Pädagogisches Forum, Impulsreihe »Lernen anders«, u. a.)
  •  Mitarbeit in den Programmbereichen »Flucht & Integration«, »Gemeinnütziger Journalismus« und »Wirtschaft & Demokratie«
  •  Eventplanung und Durchführung in Zusammenarbeit mit den Programmleitungen und dem Werkraum Schöpflin
  • Durchführung von Recherchen, z. B. zu potenziellen Förderpartner*innen
  •  Mitarbeit bei der Kommunikations- und Pressearbeit

Anforderungsprofil

  • abgeschlossenes oder fortgeschrittenes Studium der Erziehungswissenschaft, Pädagogik, Geistes- oder Sozialwissenschaften (oder verwandte Disziplinen)
  • Interesse an innovativen Bildungsprojekten
  • Kenntnis des deutschen Schul- und Bildungssystems
  •  Neugier, über den Tellerrand zu schauen und neue Themenbereiche kennenzulernen
  • hohes Maß an Selbstorganisation
  •  sehr gute mündliche und schriftliche Kommunikationsfähigkeit in Deutsch und Englisch
  •  Freude am selbstständigen organisatorischen und konzeptionellen Arbeiten
  • sehr gute MS Office Kenntnisse
  • Erfahrung mit TYPO3 oder eine generelle Affinität zu digitalen Tools

Weitere Infos

WIR BIETEN:

  • Einblicke in die Stiftungsarbeit
  • Möglichkeiten, Ihre Kreativität und Ideen einzubringen
  • eigenverantwortliche Übernahme von (Teil-)Projekten
  • Arbeit in cross-funktionalen Teams mit dem Werkraum und der Villa Schöpflin
  •  eine faire Vergütung und persönliche Betreuung durch die Programmleitungen

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung inkl. Lebenslauf bis zum 15. Oktober2019 an bewerbung[at]schoepflin-stiftung[punkt]de