Museumsassistent (m/w/d) für die Museumsdirektion „Schloss Neuenburg & Schloss Goseck“ (Freyburg (Unstrut))

Kulturstiftung Sachsen-Anhalt

Die Kulturstiftung Sachsen-Anhalt ist mit ihren repräsentativen Liegenschaften, Museums- und Ausstellungsbetrieben eine der größten staatlichen Stiftungen öffentlichen Rechts in Sachsen-Anhalt. Sie hat die Aufgabe, die in ihrem Eigentum befindlichen Bau-/ Kulturdenkmale sowie beweglichen Kunst- und Kulturgüter entsprechend ihrer kirchengeschichtlichen, kunsthistorischen und landschaftsprägenden Bedeutung zu verwalten, baulich und konservatorisch zu betreuen, wissenschaftlich zu erschließen und der Öffentlichkeit zugänglich zu machen bzw. einer ihrer Bedeutung gerecht werdenden Nutzung zuzuführen.

Zur Verstärkung der Museumsdirektion „Schloss Neuenburg & Schloss Goseck“ in Freyburg/ Unstrut wird zum nächstmöglichen Einstellungstermin ein Kultur-/ Projekt-/ Museumsmanager (m/w/d) gesucht.

Ihre Aufgaben sind u. a.

  • Unterstützung des Museumsdirektors im gesamten Bereich des allgemeinen Dienstbetriebes;
  • verantwortliche Organisation des Alltagsbetriebes im administrativen und kulturtouristischen Bereich;
  • Mithilfe bei der Planung, Organisation, Betreuung und Realisierung von Ausstellungen;
  • permanente technische Betreuung der Dauerausstellung, Organisation notwendiger Reparatur- und Wartungsarbeiten;
  • Zusammenarbeit mit der Baudirektion der Stiftung, Abstimmung von Baumaßnahmen im Zusammenhang/ unter besonderer Berücksichtigung des kulturtouristischen Betriebes;
  • Koordination und Kontrolle der Tätigkeiten im haustechnischen Bereich/ Museumsbereich, regelmäßige Abstimmung der Arbeitserfordernisse/ -aufgaben mit der stiftungseigenen Servicegesellschaft;
  • permanente Kontrolle von Ordnung und Sicherheit in den Objekten;
  • abschließende Abstimmung und Erstellung der Dienstpläne für die Schlossführungen und für die Museumspädagogik;
  • Mitarbeit in den Bereichen Marketing & Öffentlichkeitsarbeit sowie Veranstaltungen/ kurzfristige Vermietungen, eigenverantwortliche Betreuung diverser Maßnahmen und Kampagnen in deren Durchführung;
  • Durchführung von qualifizierten Schlossführungen.

Ihr Profil

Vorausgesetzt wird ein abgeschlossenes Studium vorzugsweise auf dem Gebiet Kulturmanagement/ Kulturtourismus bzw. ein anderweitiger Studienabschluss der Geistes-, Sozial- oder Kulturwissenschaften mit Zusatzqualifikation im Bereich Museumsmanagement. Mehrjährige Berufserfahrung im kulturtouristischen Bereich ist von Vorteil, jedoch keine Bedingung. Erwartet werden betriebswirtschaftliche Kenntnisse sowie berufsprofilgebende Fähig- und Fertigkeiten in den Bereichen Administration, Museumsmanagement und -marketing. Weiterhin wird der sichere Umgang mit den üblichen MS-Office-Programmen, eine überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft, Zuverlässigkeit, Flexibilität, Kreativität sowie eine eigenverantwortliche, sorgfältige und systematische Arbeitsweise vorausgesetzt. Darüber hinaus wären solide Englischkenntnisse und Kenntnisse einer weiteren Fremdsprache wünschenswert. Die Fähigkeit zu engagierter Teamarbeit und zu interdisziplinärem Arbeiten, sichere Umgangsformen, Organisationstalent, handwerkliches Geschick, technisches Verständnis, ein gültiger Pkw-Führerschein sowie kulturelles Interesse und die Bereitschaft zur Übernahme von Diensten an Wochenenden/ Feiertagen runden Ihr Profil ab.
 

Unser Angebot

Wir bieten Ihnen im Rahmen flexibler Arbeitszeiten einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz (in Vollzeit, 40 Stunden/ Woche) in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis. Der Arbeitsort ist Freyburg/ Unstrut. Die Stelle ist mit Entgeltgruppe 9b TV-L dotiert.

Nähere Auskünfte zu der ausgeschriebenen Stelle erteilt Ihnen Herr M. Habelitz unter der Rufnummer +49 39241 934-38.

Die Kulturstiftung Sachsen-Anhalt gewährleistet die berufliche Gleichstellung aller Geschlechter. Schwerbehinderte Menschen und diesen gleichgestellte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt berücksichtigt. Es wird jedoch ein Maß an körperlicher Eignung verlangt, das den Anforderungen des Arbeitsplatzes gerecht wird.

Bewerbungskosten können nicht übernommen werden. Eingereichte Bewerbungsunterlagen werden daher nur zurückgesandt, wenn ein hinlänglich mit Adresse versehener und ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist.

Interessierte richten ihre ausschließlich postalische Bewerbung bitte mit den üblichen aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen und unter Angabe der Kenn-Nr. 12/03041/11.2019-13 bis zum 03.01.2020 (Datum des Poststempels) an die untenstehende Anschrift. Berücksichtigt werden nur vollständig und innerhalb der Bewerbungsfrist eingereichte Bewerbungen.

Die Datenschutzhinweise für Bewerber (m/w/d) gem. Art. 13 DSGVO zur Datenverarbeitung im Bewerbungsverfahren finden Sie auf unserer Homepage unter der Rubrik „Stellen".

Kulturstiftung Sachsen-Anhalt
Hauptverwaltung | Personalreferat
Leitzkau
Am Schloss 4
39279 Gommern

Kontakt

Marcel Habelitz

+49 39241 93438

Weiterführender Link