Minijob-Projektassistenz für Schleswig-Holstein (Flensburg)

Stiftung Bildung

Die gemeinnützige Stiftung Bildung ist eine Spendenorganisation mit Sitz in Berlin, die bundesweit operativ und fördernd tätig ist. Sie stärkt Partizipation und Vielfalt in der Bildung und arbeitet mit den Engagierten im bundesweiten Netzwerk der Kita- und Schulfördervereine direkt an den Bildungsstandorten.

Als Programmträgerin des BMFSFJ-Bundesprogramms Menschen stärken Menschen suchen wir ab dem 01.03.2020 bis zum Jahresende eine Projektassistenz für Schleswig-Holstein als Minijob (450€ Basis). Arbeitsort ist Flensburg. Andere Orte in Schleswig-Holstein können dennoch gerne in Betracht gezogen werden. Eine Vertragsverlängerung wird angestrebt.

Neben der Initiierung von Chancenpatenschaften zwischen Kindern und Jugendlichen unterstützt das Programm ehrenamtliches Engagement in Kita- und Schulfördervereinen. Zur nachhaltigen Vernetzung, Qualifizierung und Unterstützung des Engagements im Bildungsbereich soll in Schleswig-Holstein zudem der Aufbau des landesweiten Netzwerks der Kita- und Schulfördervereine unterstützt werden.

Aufgaben

Unterstützung des Projektmanagement-Teams in Flensburg

  • bei der Planung und Umsetzung von Veranstaltungen
  • in der Umsetzung und Weiterentwicklung des Programms
  • in der Ansprache und Korrespondenz mit Kitas und Schulen und den Engagierten aus Kita- und Schulfördervereinen
  • bei der Öffentlichkeitsarbeit
  • beim Anwerben Engagierter für die Teilnahme am Programm
  • im Berichtswesen

Büroadministration & Datenpflege

Dokumentation und Ablage von z.B. Rechnungen

Ihre eigenen Arbeitsideen!

Anforderungsprofil

  • Selbstständige, zielorientierte und pragmatische Arbeitsweise, sehr gute Selbstorganisation
  • Offenheit und Humor
  • Teamfähigkeit, Engagement und Zuverlässigkeit
  • Gute Office 365-Kenntnisse, vor allem in der Pflege von Excel-Listen
  • Erfahrung in der Büroorganisation wünschenswert
  • Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen wünschenswert
  • Bereitschaft zur Mitarbeit in einem bundesweiten Team in einem Remote Work-Kontext
  • Ihre ganz persönlichen Fähigkeiten und Erfahrungen, auf die wir uns schon jetzt freuen!

Weitere Infos

Wir bieten

  • Mitarbeit in einer jungen Stiftung, die Themenanwältin für einen der wichtigsten und spannendsten Bereiche der deutschen Zivilgesellschaft ist
  • Eine sinnstiftende Tätigkeit mit Raum für eigene Ideen und Impulse
  • Ein engagiertes und fröhliches Team aus Haupt- und Ehrenamtlichen in Schleswig-Holstein, Berlin und bundesweit
  • Minijob-Vergütung bei 40 Stunden/Monat
  • Flexible Arbeitszeiten und Homeoffice-Möglichkeiten

Bitte schicken Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen zusammengefasst in einer PDF bis spätestens 08.03.2020 per E-Mail an Sophie von Schierstaedt patenschaften[at]stiftungbildung[punkt]com. Für Rückfragen steht Ihnen Sophie von Schierstaedt sophie.von.schierstaedt[at]stiftungbildung[punkt]com zur Verfügung.

Die Stellenbesetzung steht unter dem Vorbehalt der endgültigen Mittelbewilligung durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Aus Nachhaltigkeitsgründen bitten wir Sie von postalischen Bewerbungen abzusehen. Vielen Dank!

stiftungbildung.com/patenschaften

Kontakt

Sophie von Schierstaedt

030 80962701

Weiterführender Link