Koordinator*in für Jugendliche und Mentor*innen (Vollzeit - m/w/divers) (München)

JOBLINGE wirkt. Wenn Sie sich eine sinnstiftende Tätigkeit bei einem sozialen Arbeitgeber wünschen, der unternehmerisch handelt und wegweisende Ansätze wählt, sind Sie bei JOBLINGE genau richtig. Mit uns finden junge Menschen erfolgreich Anschluss an die Arbeitswelt und der Wirtschaft stehen wir beratend zur Seite. Hierfür bündelt JOBLINGE das Engagement und die Kompetenzen unterschiedlichster Akteure und Institutionen aus Wirtschaft, Staat und Gesellschaft – an mittlerweile mehr als 30 Standorten bundesweit. JOBLINGE ist eine gemeinnützige Initiative der Boston Consulting Group GmbH und der Eberhard von Kuenheim Stiftung der BMW AG.

Wir möchten unser Team am Standort München Praterinsel ergänzen und freuen uns über neue Kolleg*innen sobald wie möglich in der Funktion Koordinator*in Jugendliche und Mentor*innen (m/w/d) in Vollzeit.

Zu Ihren Aufgabengebieten gehören:

  • Motivierung, Betreuung, Unterstützung und Qualifizierung der Jugendlichen
  • Information und Auswahl der JOBLINGE- Teilnehmer*innen im Rahmen von Informations-Workshops und gemeinnützigen Projekten
  • Aktive Programmgestaltung, -durchführung und -koordination, d.h. Konzeption und
  • Leitung von Workshops und Trainings, Arbeit mit den Jugendlichen in
  • Gruppenreflexionen und Einzelgesprächen (sowohl digital als auch vor Ort)
  • Professionelle Unterstützung bei Berufsorientierung, Berufsfeldwahl und Bewerbung
  • Akquise, Schulung und enge Kooperation von/mit ehrenamtlichen Mentor*innen
  • Enge Zusammenarbeit mit allen für die Jugendlichen relevanten Ansprechpartnern in Jobcentern, Beratungsstellen etc.
  • Erstellung individueller Entwicklungspläne
  • Sorgfältige Pflege und kontinuierliche Aktualisierung Ihrer Arbeit über unsere Datenbank

Wir suchen Persönlichkeiten:

  • die Leidenschaft für die Arbeit mit jungen Erwachsenen mitbringen und bereit sind, eine unternehmerisch-pädagogische JOBLINGE-Haltung einzunehmen
  • mit Berufs- und Lebenserfahrung, die zu unserer Arbeit passt, sowie ein abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik/-arbeit (Diplom, Bachelor, Master) oder vergleichbarer Studiengang
  • Erfahrung in der Betreuung von/Arbeit mit (benachteiligten) Jugendlichen insbesondere durch Methoden der Aktivierung und Motivierung
  • Hohe Belastbarkeit, Koordinations- und Organisationskompetenz
  • Erfahrung in der Erstellung individueller Entwicklungspläne und der Konzeption und Durchführung von Workshops, Trainings und Einzelgesprächen
  • Kenntnisse unterschiedlicher Berufsbilder sowie des Ausbildungs- und Arbeitsmarktes
  • Fähigkeit zur adressatenorientierten Kommunikation
  • Erfahrung im Konflikt- und Krisenmanagement
  • Fit im Umgang mit digitalen Tools und Erfahrung mit Blended Learning sowie gute MS-Office-Kenntnisse und Kompetenz im Umgang mit PC-basierten Datenbanken
  • Einfühlungsvermögen in die unterschiedlichen Belange junger Menschen, der Partnerunternehmen und der ehrenamtlichen Mentor*innen
  • Sie sind Teamplayer*in und lassen niemanden im Regen stehen, tragen aber auch allein zu Lösungen bei
  • Sie verfügen über eine positive empathische Grundhaltung, sind humorvoll und kommunikativ
  • Flexibilität und Freude daran, operativ „mit anzupacken“ sowie aktiv auf potenzielle Unterstützer zuzugehen

Das bieten wir Ihnen:

Eine sinnstiftende Arbeitsumgebung und vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten. Mit Ihrer interessanten, anspruchsvollen Tätigkeit unterstützen Sie eine gemeinnützige Aktiengesellschaft und tragen zur erfolgreichen und nachhaltigen Vermittlung der betroffenen Jugendlichen bei. Dazu gehören die Arbeit in einem motivierten Team, Fortbildungsmöglichkeiten und die Einbindung in ein interessantes Netzwerk aus Wirtschaft, Politik und Stiftungen. Die Vergütung erfolgt in Anlehnung den Tarifvertrag TVöD. Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet, eine Entfristung wird angestrebt.

Bewerben Sie sich mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen (inkl. Gehaltswunsch) in einem Dokument oder einem Motivationsvideo (max. 1,5 Min.) bis zum 30. Mai 2021.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung - auch wenn nicht alle oben genannte Punkte auf Sie zutreffen sollten, Sie aber für das Thema brennen.

Kontakt

Marijana Bralo

Weiterführender Link