Kommunikations- und Medienreferent (m/w/d) (Aichtal)

Die Karl Schlecht Stiftung (KSG) ist eine gemeinnützige Stiftung mit Fokus auf "Good Leadership". Ihre Leitidee ist die Verbesserung von Führung in Business und Gesellschaft durch humanistische Werte. Vor diesem Hintergrund fördert sie die ganzheitliche, werteorientierte Persönlichkeitsentwicklung von jungen Menschen und angehenden Führungskräften durch Projekte der „Ethischen Wertebildung“, „Leadership Education“, „Entrepreneurship Education“ und „Kulturellen Bildung“.

Wir suchen zum 1. November oder früher für unseren Stiftungssitz in Aichtal nahe dem Stuttgarter Flughafen eine Persönlichkeit für das Kommunikations- und Medienreferat (m/w/d).

Aufgaben

  • Erstellung von Projektprofilen und -news in aktiver Abstimmung mit den Projektverantwortlichen für digitale und Printmedien
  • proaktive Kommunikation der Projektinhalte auf der Stiftungshomepage inkl. Betreuung der KSG-Social-Media-Kanäle (Facebook, YouTube, …)
  • Entwurf von Statements und Grußworten zu den Förderprojekten nach Briefing durch die Projektverantwortlichen
  • Unterstützung bei PR-relevanten internen und externen Stiftungsterminen

Anforderungsprofil

  • akademischer Abschluss in Kommunikationswissenschaft / Marketing / Public Relation / Journalismus
  • Erfahrungen im Kommunikations-, Presse- und Medienbereich, nachgewiesen z. B. durch Arbeitsproben oder Publikationen
  • gekonnter Umgang mit Content-Management-Systemen (TYPO3, WordPress); Grundkenntnisse in der Bildbearbeitung per Adobe Photoshop
  • Stil- und Textsicherheit in Wort und Schrift (deutsch, englisch, gern auch chinesisch); Sicherheit in redaktioneller Arbeit; Fähigkeit, anspruchsvolle Texte in eine allgemein verständliche Sprache zu transformieren
  • überdurchschnittliche Kontaktfähigkeit und Kommunikationswille
  • engagierte Arbeitsweise mit sehr gutem Organisationsgrad, Genauigkeit und Kreativität
  • mehr als 10 Jahre Berufserfahrung u. a. in: Kommunikationsverantwortung und Medienarbeit; Steuerung der Kommunikation auf digitalen Kanälen; Übernahme von komplexeren Kommunikationsprojekten; Management der Regeln und der Qualität hinsichtlich der Kommunikationsprozesse; Entwicklung von Kommunikationsstrategien; Umgang mit Werten und Good Leadership

Weitere Infos

Ihre Bewerbung richten Sie bitte mit Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittsdatums und Ihrer Gehaltsvorstellung unter Nennung des Stichworts „Kommunikationsreferent“ per E-Mail in einer PDF-Datei bis spätestens 12. Oktober 2020 an personal[at]ksfn[punkt]deVon Anrufen bitten wir abzusehen.

Kontakt

Katharina Bannholzer

07127 599-256

Weiterführender Link