Freiwilliges Soziales Jahr / Bundesfreiwilligendienst (w/m/d) (Berlin)

Ein selbstbestimmtes Leben hat viele Facetten. Die Fürst Donnersmarck-Stiftung engagiert sich seit über 100 Jahren für Menschen mit Behinderung. Wir verstehen uns als Partnerin im Prozess zu mehr Inklusion und Selbstbestimmung. Mit rund 600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern verwirklichen wir mit viel Einsatz in Berlin und darüber hinaus unseren Stiftungszweck.

Die Fürst Donnersmarck-Stiftung bietet verschiedene interessante Einsatzmöglichkeiten für den Bundesfreiwilligendienst (BFD)und das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ). Als Teilnehmer/in an einem Freiwilligendienst in der Fürst Donnersmarck-Stiftung erhalten Sie Taschen- und Fahrgeld, bei Bedarf unterstützen wir Sie auch gern bei der Suche nach einer Unterkunft.

Sowohl beim Freiwilligen Sozialen Jahr als auch beim Bundesfreiwilligendienst werden Sie durch unsere Mitarbeiter/innen intensiv betreut und angeleitet. Zusätzlich findet eine pädagogische Begleitung durch das Diakonische Werk statt.

Als Teilnehmer/in haben Sie so die Gelegenheit zur Reflexion der in der Praxis gemachten Erfahrungen. Sie können sich mit Teilnehmern/innen aus anderen Diakonischen Einrichtungen austauschen und stärken so unter kompetenter Anleitung Ihre sozialen und interkulturellen Kompetenzen.

        Ihr Kontakt
        Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen über unser Online-Bewerbungsformular: https://jobs.fdst.de/jobposting/e3c04ae5d50c1976b7b4d12edc90637cf0145e835?ref=fsj+%2F+bfd oder per Post.

        Fragen vorab beantwortet Ihnen gern Miriam Seuthe (Referentin für Personalmarketing und Recruiting), unter 030/769 700-48.

        Fürst Donnersmarck-Stiftung zu Berlin
        Frau Miriam Seuthe
        Dalandweg 19
        12167 Berlin

        Weitere Informationen zur FDST

        Kontakt

        Miriam Seuthe

        030/769700-48

        Weiterführender Link