Ehrenamtliche MitarbeiterInnen (m/w/d) (Bundesweit)

Die Hilde-Ulrichs-Stiftung, gegründet am 11. April 1997, ist eine bundesweite Anlaufstelle, bei der Patienten mit Parkinson eine unabhängige Beratung sowie Informationen zum Umgang mit der Krankheit erhalten. 

Die Stiftung ist die erste private Stiftung in Deutschland, die die Erforschung nicht-medikamentöser Behandlungsmethoden bei Morbus Parkinson fördert. Alle zwei Jahre vergibt sie den mit 10.000 € dotierten Stiftungspreis. Darüber hinaus unterstützt sie wissenschaftliche Studien und leistet wichtige Aufklärungsarbeit, um mit der Krankheit mobil zu bleiben.

Ihre Mission ist es, allen Menschen mit Parkinson durch nicht-medikamentöse Therapien ein aktives Leben zu ermöglichen und ihre Lebensqualität nachhaltig zu verbessern.

Die Stiftung ist über viele Jahre immer weiter gewachsen und wächst weiter. Um die zahlreichen Aufgaben und Herausforderungen zu bewältigen suchen wir engagierte Menschen, die Spaß daran haben die Zukunft der Stiftung mitzugestalten.   

Wir suchen ehrenamtliche MitarbeiterInnen für

  • Recherchearbeiten in Bezug auf Morbus Parkinson
  • Ansprechpartner für Erkrankte
  • Ansprechpartner für Angehörige
  • Organisation von Spendenaktionen und Veranstaltungen
  • Unterstützung bei Verwaltungsaufgaben
  • Sponsoren-Gewinnung
  • Fundraising-Aktivitäten
  • Betreuung des Facebook-Kanals
  • Unterstützung im Online-Marketing und bei der Webseiten-Administration
  • Oder haben Sie vielleicht eigene Ideen, mit denen Sie sich einbringen möchten?

Haben Sie Interesse im Vorstand oder Kuratorium mitzuwirken? 

Wenn Sie sich außerdem vorstellen können eine verantwortungsvolle Position in unseren Gremien zu übernehmen, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. In unserer Satzung § 6 und §7 erfahren Sie weitere Details zu den Aufgaben von Vorstand und Kuratorium.

Der Vorstand führt die Geschäfte der Stiftung und vertritt sie gerichtlich und außergerichtlich. 

Das Kuratorium berät, unterstützt und kontrolliert den Vorstand, seine Aufgaben sind insbesondere:
      1. die Berufung, Abberufung und Entlastung des Vorstandes,
      2. die Genehmigung der Jahresrechnung und des Tätigkeitsberichtes,
      3. die Aufstellung von Grundsätzen für die Anlage des Stiftungsvermögens in Abstimmung mit dem Vorstand.
      4. der Beschluss über die Verwendung der Stiftungserträge,
      5. die Genehmigung zur Unterstützung von Förderprojekten.
      6. die Benennung des Stiftungspreisträgers/der Stiftungspreisträgerin.

Wir freuen uns auf ein Kennenlernen. Rufen Sie uns gerne an: Telefon: 0178-3138576 oder schicken Sie Ihre Bewerbung per E-Mail an Janine.Hein@aktive-parkinsonstiftung.de

Kontakt

Janine Hein

01783138576

Weiterführender Link