Büroassistenz (m/w/d) (Dresden)

Die Roland Berger Stiftung ist eine rechtsfähige gemeinnützige öffentliche Stiftung des bürgerlichen Rechts mit Sitz in München. Sie wurde von Prof. Dr. h.c. Roland Berger am 27. März 2008 gegründet. Roland Berger (83) engagiert sich persönlich für die Stiftung. In der von ihm
gegründeten Unternehmensberatung hat er weder eine Funktion noch hält er eine Beteiligung. Die Roland Berger Stiftung ist mit einem Stiftungskapital von zunächst 50 Millionen Euro aus dem persönlichen Vermögen des Stifters dotiert und verfolgt das Ziel einer gerechteren Chancenverteilung.

Mit dem Deutschen Schülerstipendium fördert sie begabte Kinder und Jugendliche mit schwierigen Startbedingungen auf ihrem Bildungsweg zum Abitur. Die Roland Berger Stiftung ist in jeder Hinsicht unabhängig von der bekannten Unternehmensberatung.

Für das Büro in Dresden sucht die Roland Berger Stiftung ab dem 15.01.2022 in Teilzeit (9 Std./Woche) eine Büroassistenz (m/w/d).

Aufgaben

  • Assistenz- und Verwaltungsaufgaben (Ablagen, Archivierung, Dokumentation, Postbearbeitung, Terminkoordination, Bestellungen, Vertragsverwaltung, Organisation, Empfang und Bewirtung von Besuchern, etc.)
  • Unterstützung der Arbeit mit den StipendiatInnen (Vor- und Nachbereitung von Seminaren, Vor- und Nachbereitung der individuellen Betreuung der StipendiatInnen)
  • umfassende Recherchen zu verschiedenen Themen
  • Unterstützung bei der Planung verschiedener Veranstaltungen
  • Erstellung des anfallenden Schriftwechsels nach Vorgabe

Anforderungsprofil

  • Berufserfahrung im Assistenz- oder Verwaltungsbereich sind von Vorteil
  • gern im Rahmen einer Immatrikulation (Werkstudententätigkeit) möglich
  • selbstständige und zuverlässige Arbeitsweise
  • sehr gute Kenntnisse der MS-Office-Programme
  • sehr gute Deutschkenntnisse
  • sehr gute Kommunikationsfähigkeit
  • Einsatzbereitschaft und Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen

Weitere Infos

Wir bieten:

  • eine Anstellung im Rahmen einer geringfügigen Beschäftigung (€ 450,-/Monat)
  • vielseitige Aufgaben in einer gemeinnützigen Stiftung
  • moderne Strukturen

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung (Anschreiben,Lebenslauf, Zeugnisse), gern per E-Mail an bewerbung[at]rolandbergerstiftung[punkt]org
Weitere Fragen beantworten wir Ihnen gerne unter der Telefonnummer 089-954 45 26 31.

       Michaela Galler
       Personalreferentin in Elternzeitvertretung
       Lehrer-Wirth-Straße 4
      81829 München
      www.rolandbergerstiftung.org

Kontakt

Michaela Galler

089 954452631