Online-Seminar: Vermögensanlage von Stiftungen

Deutsche StiftungsAkademie gGmbH

Kursschwankungen und Vermögenserhaltung, Niedrigzinsen und Ertragsziele, Rendite und Nachhaltigkeit: Das Anlagekonzept einer Stiftung muss die unterschiedlichsten Anforderungen berücksichtigen und zum Ausgleich bringen. Aus einem schier unüberschaubaren Angebot von Vermögensanlagen gilt es die für die einzelne Stiftung passendsten herauszufinden.

In seinem ersten Teil befasst sich das Online-Seminar mit den methodischen Grundlagen: Recht, Steuer, Governance, Anlageziele, Rücklagenpolitik, Vergabetechnik und Dokumentation. 

Der zweite Teil verdichtet das Gelernte von der Entwicklung einer konkreten Anlagestrategie über die Erstellung einer individuellen Anlagerichtlinie bis hin zur Auswahl der Einzelanlagen anhand eines Praxisbeispiels. Die Teilnehmenden sind eingeladen, reale Anlagerichtlinien und -angebote im Rahmen des Online-Seminars zur Diskussion zu stellen. Die Veranstaltung ist für Gremienmitglieder oder Angestellte mit Vermögensverantwortung konzipiert. Vertiefte Kenntnisse in Anlagefragen werden nicht vorausgesetzt.