Ausschreibung für Projekte in Uganda und Kenia

Bau eines Marktplatzes für Frauen

Gerne möchten wir Sie über unsere laufende Ausschreibung zur Förderung von Projekten der Entwicklungszusammenarbeit informieren:

  • Uganda und Kenia
  • Förderung von Berufsausbildung und Existenzgründung, bevorzugt im Handwerk sowie in umwelt- und naturverträglicher Landwirtschaft.
  • Gefördert werden nur Projekte, wenn sie eindeutig auf Initiativen der lokalen Projektpartner/Begünstigten beruhen.

Antragsteller können Körperschaften (z.B. Vereine, Stiftungen oder gGmbHs) mit Sitz in Deutschland sein, die vom Finanzamt als gemeinnützig anerkannt sind, sowie Kommunen und Bildungseinrichtungen.

Die von der Schöck-Familien-Stiftung geförderten Projekte sind der Gemeinnützigkeit verpflichtet.

Der Förderzeitraum beträgt bis zu 2 Jahre. Anschlussförderungen und längerfristige Partnerschaften sind grundsätzlich möglich. Die Fördersumme beträgt maximal 25.000 € für den gesamten Förderzeitraum.

Weitere Details entnehmen Sie bitte den Förderrichtlinien zur Ausschreibung, welche Sie zusammen mit den Antragsformularen unter https://schoeck-familien-stiftung.de/ausschreibungen finden.

Bitte senden Sie den Antrag als PDF per E-Mail an ausschreibung[at]schoeck-familien-stiftung[punkt]de

Antragsfrist ist der 15.10.2021 im E-Mail-Postfach (vollständiger Eingang der unterschriebenen Unterlagen gescannt). Unvollständige oder nicht bis zum 15.10.2021 eingegangene Anträge können nicht berücksichtigt werden.


Information und Beratung:

Schöck-Familien-Stiftung / Projektmanagement
Telefonische Anfragen Montag bis Freitag, 8.00 - 11.00 Uhr
Tel.: +49 (0)2858  8190730
E-Mail: ausschreibung[at]schoeck-familien-stiftung[punkt]de