Staffel 3 – Thema Next Philanthropy

Folge 7: Herr Fratzscher, wie gerecht ist stiften?

Marcel Fratzscher leitet seit 2013 das renommierte Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW). Mit ihm sprachen wir über die Zukunft des Stiftens, die Verantwortung von Vermögenden und soziale Ungerechtigkeit in Deutschland.

Der Bundesverband Deutscher Stiftungen startet einen Podcast! Im Goodcast, dem Podcast, der wirkt, sprechen wir mit Expertinnen und Experten über ihre Ideen zur Zukunft des Gebens.

Staffel 3 - Thema Next Philanthropy

Marcel Fratzscher leitet seit 2013 das renommierte Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) und ist Professor für Makroökonomie an der Humboldt-Universität zu Berlin. Als einer der einflussreichsten Ökonomen Deutschlands ist er On- wie Offline für seine Positionen jenseits des wirtschaftswissenschaftlichen Mainstreams bekannt. Was viele nicht wissen: Fratzscher ist ehrenamtlich in zwei Stiftungen engagiert.


Staffel 2 – Thema Demokratie

Passend zum Motto des Deutschen Stiftungstages 2019 "Unsere Demokratie" diskutierten wir in der zweiten Staffel mit diesen Gästen:

Folge 4: Sawsan Chebli. Als Bevollmächtigte des Landes Berlin beim Bund und Staatssekretärin für Bürgerschaftliches Engagement und Internationales sucht sie den direkten Draht zur Zivilgesellschaft und dem Stiftungssektor. Wir sprachen über ihre aktuellen Aufgaben, über Lage, Bedrohung und Zukunft von Grundgesetz und Demokratie sowie über die aktuelle und zukünftige Rolle von Stiftungen.

Folge 5: Anne Rolvering. Die Geschäftsführerin der Schwarzkopf-Stiftung Junges Europa und Mitglied des Vorstandes des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen blickt mit viel Zuversicht auf die Jugend in Europa. In dieser Podcast-Folge erläutert sie, warum sie die Demokratie für alles andere als Auslaufmodelle hält. 

Folge 6: Sabine Leutheusser-Schnarrenberger. Wo liegen die Grenzen zwischen individueller und gesellschaftlicher Freiheit? Was sind die größten Gefahren für unsere Demokratie und was passiert, wenn wir uns nicht gegen Hetze im Netz einsetzen? Darüber sprachen wir mit der ehemaligen Bundesjustizministerin und stellvertretenden Vorsitzenden der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit.


Staffel 1 – Thema Kapital und Wirkung

In der Auftaktstaffel rund um wirkungsorientierte Vermögensanlage sprachen wir mit

Folge 1: Dr. Gerhard Schick, der sein Mandat im Bundestag niederlegte um sich – mit Hilfe von Stiftungen – in der NGO Bürgerbewegung Finanzwende für ein grüneres und gerechteres Finanzsystem einzusetzen (und bereit ist, sich dafür mit Einigen anzulegen).

Folge 2: Ise Bosch, die sich als Stifterin und Regenbogen-Philanthropin für die Themen Menschenrechte, Frauen und sexuelle Minoritäten engagiert und als Preisträgerin des Deutschen Stifterpreises 2018 die Stiftungsszene aufrüttelte.

Folge 3: Patrick Knodel, der als Stifter Start-Ups und Unternehmen fördert, die sich für die Lösung globaler Probleme wie Zwangsprostitution oder Arbeitssklaverei einsetzen.

Unsere Kanäle

Sie können den Goodcast auf iTunes, Spotify, Soundcloud und YouTube hören.

René Thannhäuser

Volontär Newsroom

Telefon (030) 89 79 47-32

Dr. Mario Schulz

Leiter Themenmanagement
Koordinator Expertenkreis Qualitätsjournalismus

Telefon (030) 89 79 47-29

Katrin Kowark

Leiterin Presse
(z.Zt. im Personalaustausch beim Auswärtigen Amt)

Wir danken für die freundliche Unterstützung:

 

Ihre Meinung

Schon reingehört? Sagen Sie uns Ihre Meinung zum Goodcast oder schlagen Sie uns Interviewgäste vor – auf unseren Social Media Kanälen via Hashtag #goodcast.

Staffelthemen

Staffel 1: Kapital und Wirkung
Staffel 2: Demokratie
Staffel 3: Next Philanthropy

Hosts

Ihnen kommt der Name Goodcast bekannt vor? Für unser Audioformat haben wir auf externes Know-how gesetzt und entwickeln gemeinsam mit Stiftungskenner Julius Bertram, welcher den Goodcast 2018 als Podcast für Social Entrepreunership gestartet hat, die Marke weiter. Julius Bertram empfängt unsere Gäste gemeinsam mit wechselnden Kolleginnen aus dem Bundesverband.