Auf dem Weg zum Finanzgipfel für Stiftungen

Kapital und Wirkung

Der Hausherr und ESMT-Präsident Prof. Jörg Rocholl stellte den besonderen Charakter des Forums Kapital und Wirkung gleich mit seiner Eröffnung heraus: Wo früher der DDR-Staatsrat darüber beraten hat, wie mit Staatsmitteln und „auf Pump“ die Welt zu verbessern sei, findet jetzt die Debatte statt, wie das heute mit privaten Stiftungsvermögen und Markterträgen geschehen kann.

Zum ersten Mal brachte der Bundesverband Deutscher Stiftungen in Partnerschaft mit der ESMT und der BMW Foundation Herbert Quandt alle Gruppen zusammen, die zusammen arbeiten müssen, um die Herausforderungen für die Vermögensanlage gemeinsam zu meistern: Große und kleine Mitgliedstiftungen, kommerzielle Partner, den Arbeitskreis Stiftungsvermögen und den Expertenkreis Impact Investing. Das Programm starteten Ise Bosch, Patrick Knodel und Antonis Schwarz, die ihre Erwartungen an Vermögensanlage aus Stifterperspektive erläuterten. Die Stifterinnenpreisträgerin fasste zusammen: „Ich erwarte von meinem Vermögen dasselbe wie von meinen Fördermitteln: größtmögliche positive Wirkung innerhalb der von mir gesetzten Regeln.“ Die folgenden Workshops befassten sich mit der Ertragsoptimierung, Sozialimmobilien und nachhaltiger Vermögensanlage, während die Abenddebatte mit dem ehemaligen MdB und Gründer der (u.a. stiftungsfinanzierten) Bürgerbewegung Finanzwende, Gerhard Schick, der von Stiftungen ein stärkeres Engagement für einen Finanzsektor forderte, der für die Gesellschaft arbeitet. Alle Beiträge weckten die Lust auf einen weiteren „Finanzgipfel“ für Stiftungen, den wir nun erneut für das kommende Jahr am selben Ort planen. 

Ideen dafür sind ab sofort willkommen!

Über den Autor

Felix Oldenburg war von 2016 bis 2020 beim Bundesverband Deutscher Stiftungen als Generalsekretär tätig. Er ist Vorsitzender des europäischen Verbandsnetzwerks DAFNE.

Aktuelle Beiträge
Stiftungsrecht

Was jede Stiftung über Governance wissen sollte

Stiftungsrechtsexperte Prof. Dr. Stephan Schauhoff über rechtliche Rahmenbedingungen und stiftungsinterne Gestaltungsspielräume.

Mehr
Globales Engagement

„Die Nachhaltigkeitsziele sind eine kraftvolle gemeinsame Sprache“

Benjamin Bellegy, Executive Director bei Worldwide Initiatives for Grantmaker Support (WINGS), über seine Pläne für die globale Philanthropie Plattform.

Mehr
Impuls

Jede Stiftung kann zu mehr Klimaschutz beitragen

Stiftungsvermögen, Förderkriterien, Veranstaltungsorganisation: Es gibt viele kleine Hebel, über die Stiftungen klimafreundlich agieren und damit auch eine gesellschaftliche Vorreiterrolle einnehmen können. Stiftungshandeln ist jetzt gefragt.

Mehr
Stiftungs-News

Stiftungen embedded

Stiftungen möchten wirken und etwas bewirken – und das möglichst langfristig und in der Breite. Was es braucht, damit das gelingt? Wir haben Expertinnen und Experten gefragt und festgestellt: Einige Empfehlungen scheinen stiftungsübergreifend zu gelten.

Mehr
Unsere Demokratie

Oh wie Ostdeutschland – Impulse aus der Zivilgesellschaft

Trotz oder gerade aufgrund der Covid19-Pandemie wird deutlich, dass es einer starken und vielfältigen Zivilgesellschaft bedarf. Die Initiative Zukunftslabor Ost setzt sich für langfristige Partnerschaften und nachhaltiges demokratisches Engagement in Ostdeutschland ein.

Mehr
Geschlechtergerechtigkeit

Philanthropie ist ein feministisches Thema

Soll es voran gehen mit der Menschheit, müssen die Stimmen von Frauen durch philanthropische Mittel unterstützt werden, ihre Wahlmöglichkeiten, Partizipation, Bildung und Existenzgrundlagen.

Mehr

Mehr zum Thema

Kapital und Wirkung

Highlights des Mission Investing Forums 2018: Afrika und nachhaltige Entwicklung

Welche Möglichkeiten gibt es für interessierte Stiftungen, Philanthropinnen und Philanthropen, mit Ihrem Vermögen sowohl den eigenen Stiftungszweck zu verwirklichen als auch zur nachhaltigen Entwicklung in Afrika beizutragen?

Mehr
Alternativen zu Festzins Investments
Foto: stock.adobe/Arto

Nachhaltig gegen Niedrigzinsen

Die von vielen Stiftungen erhoffte Zinswende ist bis auf Weiteres abgesagt. Wir stellen zwei Alternativen zu Festzins-Investments vor, die finanzielle Rendite und obendrein ein ruhiges Anleger-Gewissen versprechen.

Mehr
Kapital und Wirkung

In den Sternen lesen – über das Aufspüren guter Vermögensmanager

Was macht einen guten Vermögensmanager aus - und woran erkennen Sie ihn? Neben den Bewertungen der Ratingagenturen - den Sternen - spielen auch eine Vielzahl weiterer Beurteilungskriterien eine Rolle. Erfahren Sie, worauf es ankommt.

Mehr