Zukunftsorientiertes Führen– Personalentwicklung in kleineren und mittleren Stiftungen

Was ist machbar, was wäre wünschenswert?

Veranstaltung am 14. März 2018 im Haus Deutscher Stiftungen in Berlin.

Personalentwicklung und Personalführung sind gerade für Stiftungen, deren Anzahl hauptamtlicher Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unter rund 30 Personen liegt, große Herausforderungen. Zeitliche Ressourcen und finanzielle Mittel sind meist knapp, eine  Personalabteilung gibt es selten. Oft wird Personal eher verwaltet denn geführt und weiter qualifiziert. Die teilweise hohe Zahl von Bewerbungen auf Stellenausschreibungen hat zudem in manchen Bereichen des Stiftungssektors das Selbstbild eines attraktiven Arbeitgebers entstehen lassen, der sich um Personalgewinnung und -entwicklung keine Sorgen machen muss, Führungskompetenzen werden oft als gegeben angenommen.

Impressionen der Veranstaltung

Dr. Gereon Schuch

Leiter ThinkLab Deutscher Stiftungen
Geschäftsführer Deutsche StiftungsAkademie gGmbH

Telefon (030) 89 79 47-13