Kreis Junge Menschen und Stiftungen

Foto: Claudia Höhne

Austausch der jungen Generation in und mit Stiftungen

Seit dem Jahr 2011 organisiert der Kreis Junge Menschen und Stiftungen regelmäßige Veranstaltungen für den Austausch der jungen Generation im Stiftungswesen. Der Kreis richtet sich an die Altersgruppe von 20 bis 49 Jahre, zu den Treffen eingeladen sind ausdrücklich auch Personen aller Altersgruppen, die sich für das Themenfeld interessieren.

Mit frischen Ideen und neuen Perspektiven ist der Kreis ein Think Tank für das Stiftungswesen von morgen und kooperiert seit seiner Gründung mit dem Bundesverband Deutscher Stiftungen. Die Treffen finden in digitaler Form, bei gastgebenden Stiftungen sowie auf dem Deutschen Stiftungstag statt. Bei diesen Veranstaltungen treffen sich Mitwirkende aus großen und kleinen Stiftungen, junge Engagierte, Studierende, Stipendiaten und Stiftungsinteressierte. Das Programm der Treffen wird durch einen Beirat begleitet.


Nächste Treffen des Kreises werden wir an dieser Stelle bekannt geben. 

Leitung des Kreises

Dr. Robert Benjamin Biskop, M.P.P.
Leiter des Kreises
Geschäftsführender Vorstand, Universitätsgesellschaft der Universität Leipzig

Dr. Anna Punke-Dresen
Stellvertretende Leiterin des Kreises
Leitung der Abteilung Engagement & Partnerschaften bei der Hamburger Kunsthalle

Weitere Infos