Stipendiatenprogramm beim Deutschen StiftungsTag

Die Vielfalt der Stiftungslandschaft kennenlernen

"Unsere Demokratie" lautet das Motto des diesjährigen Deutschen StiftungsTages vom 5. bis 7. Juni 2019 in Mannheim. An den drei Kongresstagen haben die Stipendiatinnen und Stipendiaten umfassende Möglichkeiten, die Vielfalt der Stiftungslandschaft, Entscheidungsträger aus der Stiftungswelt und Stipendiaten aus anderen Kontexten kennenzulernen.

Programm

Stipendiaten können, bis auf die Veranstaltungen unserer kommerziellen Partner, an allen Fach- und Festveranstaltungen des Deutschen StiftungsTages teilnehmen. Darüber hinaus sind sie zu einem gemeinsamen Frühstückstreffen mit offizieller Begrüßung durch den Bundesverband Deutscher Stiftungen am Mittwochmorgen, den 5. Juni (9:00-10:00 Uhr) eingeladen. Nähere Informationen folgen.

An wen richtet sich das Stipendiatenprogramm?

  • Das Stipendiatenprogramm richtet sich an Mitgliedsstiftungen im Bundesverband Deutscher Stiftungen.
  • Diese können Personen anmelden, die über ein Stipendium gefördert werden und nicht älter als 35 Jahre sind.

Tagungsbeitrag und Bezahlung

  • 100 Euro pro Person. Reise- und Übernachtungskosten sind darin nicht enthalten und werden nicht vom Bundesverband Deutscher Stiftungen übernommen.
  • Die Rechnungen senden wir gebündelt nach Anmeldeschluss an alle teilnehmenden Stiftungen.

Wie erfolgt die Anmeldung?

  • Eine Stiftung kann bis zu 10 Stipendiaten anmelden.
  • Die Plätze werden nach Eingang der Anmeldung vergeben.
  • Die Stipendiaten erhalten die Tagungsunterlagen per Post.

Zur Anmeldung

Martin Springer

Referent Internet

Telefon (030) 89 79 47-69