Deutscher Stiftungstag, 9.–11. Juni 2021

Zusammenhalten! Stiftungen für eine solidarische Gesellschaft

Die Corona-Pandemie offenbart die Anfälligkeit moderner Gesellschaften und beeinträchtigt das Leben aller Menschen. Sie legt Fehlentwicklungen offen, zeigt die Grenzen des Einzelnen auf und macht deutlich, wie nötig solidarisches Handeln im lokalen, nationalen wie globalen Rahmen ist. Viele Fragen sind zu beantworten. Dieser Aufgabe stellen sich auch die Stiftungen.

Der Deutsche Stiftungstag 2021 in Hannover soll diskutieren, wie Stiftungen gerade in Krisen aktiv werden und sich bietenden Chancen öffnen können. Wie können sie den Auswirkungen und Herausforderungen mit neuen Ideen und Lösungen begegnen? Welche Unterstützung brauchen diejenigen, die durch die Krise weiterhin und erneut benachteiligt werden? Wie können wir Menschen mitnehmen, die sich abgehängt fühlen? Wie wichtig sind uns das Gesundheitswesen und die Pflege? Wie können die globalen Ziele einer nachhaltigen, gerechten und vielfältigen Welt umgesetzt werden? Ist etwa in der Produktion lebensnotwendiger Güter die Globalisierung überhaupt der richtige Weg? Welche Rolle können dabei die Zivilgesellschaft und insbesondere die Stiftungen spielen?

Wir laden alle Stiftungen und Partnerinnen und Partner aus der Zivilgesellschaft ein, darüber beim Deutschen Stiftungstag 2021 zu reflektieren, zu diskutieren und praktische Erfahrungen auszutauschen.

Hinweis für Referent*innen, Teilnehmende und Partner

Wir planen den kommenden Deutschen Stiftungstag in Hannover vom 9.11. Juni 2021 vor Ort. Wir bitten alle Referent*innen, Teilnehmende und unsere Partner, sich diesen Termin frei zu halten. Das wesentliche Element des Deutschen Stiftungstages ist das Netzwerken, der persönliche Austausch; auf diese Möglichkeit arbeiten wir hin und sind zuversichtlich, dass unsere Jahrestagung im Juni 2021 wieder wird stattfinden können. Selbstverständlich informieren wir Sie umgehend, sollten sich Änderungen in der Planung ergeben.

Pavel Richter

Mitglied der Geschäftsleitung
Leiter Digitalstrategie und Verwaltung
Koordinator Arbeitskreis Bildung

Telefon: (030) 89 79 47-35

Mitgliederversammlung: Neuer Termin am 2. November

Aufgrund des diesjährigen Ausfalls des Deutschen Stiftungstages findet die ordentliche Mitgliederversammlung des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen am 2. November 2020 virtuell statt. Die Einladungen sowie die notwendigen Zugangsinformationen und Unterlagen senden wir allen Mitgliedern rechtzeitig im September zu.

Foto: David Ausserhofer
Deutscher Stiftungstag 2020 – Darauf hätten wir uns gefreut

Welche besonderen Veranstaltungen waren geplant? Welche Elemente des abgesagten Deutschen Stiftungstages wird der Bundesverband in die digitale Welt übertragen, welche nachholen? Fragen an die stellvertretende Generalsekretärin Birgit Radow.

Ausblick

Die nächsten Deutschen Stiftungstage

Hannover, 9.–11. Juni 2021
Leipzig, 4.–6. Mai 2022

Themenrückblick Deutscher Stiftungstag

Verschaffen Sie sich einen Überblick über die vergangenen Themen des Deutschen Stiftungstages – Europas größtem Stiftungskongress.