Arbeitskreis Internationales

Miniatur Globes
© gumpapa — fotolia.com

Stiftungen mit internationalem Engagement

Der Arbeitskreis Internationales beschäftigt sich mit Themenstellungen, die für die Arbeit deutscher Stiftungen im Ausland relevant sind. Dazu gehören rechtliche Fragen – etwa zur Besteuerung und Rechtsfähigkeit von Stiftungen – und die Vorbereitung transnationaler Kooperationsvorhaben.

Der persönliche Erfahrungsaustausch und der inhaltliche Dialog deutscher Stiftungen mit ihren Partnern im Ausland sind die zentralen Aufgaben des Arbeitskreises. So können Analysen der Stiftungslandschaft anderer Nationen wertvolle Hinweise für die Reformdiskussion in Deutschland liefern. Der Arbeitskreis setzt sich entschieden für die Ausweitung des internationalen Engagements deutscher Stiftungen ein.


Aktuell: Der Arbeitskreis Internationales sucht eine neue Arbeitskreis-Leitung. Auch Doppelspitzen sind möglich. Die Satzung des Bundesverbands regelt, dass der Beirat die Arbeitskreisleitungen benennt. Die nächste Sitzung des Beirats findet am 20. März 2020 statt. Gesucht werden Menschen mit praktischer Erfahrung in der internationalen Stiftungsarbeit und Leitungserfahrung. Wenn Sie daran Interesse haben, die Leitung des Arbeitskreises zu übernehmen, schreiben Sie bitte bis zum 31.1.2020 an Birgit Radow, E-Mail birgit.radow[at]stiftungen[punkt]org. Sie beantwortet auch gern Ihre Fragen (Tel 030 8979 4788).


Anke Pätsch

Mitglied der Geschäftsleitung
Leiterin Internationales
Koordinatorin Arbeitskreis Internationales
Koordinatorin Expertisekreis Transformative Philanthropie

Telefon (030) 89 79 47-27

Thema Internationales
Mehr
Alle Arbeits- und Expertenkreise
Mehr
Deutscher Stiftungstag
Mehr