npoR – Zeitschrift für das Recht der Non-Profit-Organisationen

Die Zeitschrift ist das Informations- und Beratungsorgan für alle Praktiker und Wissenschaftler, die sich mit dem Recht des Dritten Sektors auseinandersetzen. Sie deckt die Kernbereiche des Stiftungs- und Non-Profit-Rechts einschließlich des steuerlichen Gemeinnützigkeits- und Spendenrechts ebenso ab wie die relevanten Nebengebiete Sozialrecht, Arbeitsrecht, öffentliches Sicherheits- und Ordnungsrecht, Datenschutzrecht und Strafrecht. 

Die npoR informiert zuverlässig über alle für den Non-Profit-Sektor bedeutsamen Entwicklungen in Rechtsprechung und Finanzverwaltung. Zudem kommen renommierte Wissenschaftler und Praktiker aus dem Bereich des Dritten Sektors zu Wort, die in ihren Beiträgen relevante rechtswissenschaftliche Fragestellungen analysieren und Lösungen aufzeigen.

Felix Oldenburg, der Generalsekretär des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen, ist Mitglied der Herausgeberschaft der Zeitschrift. 

Die npoR erscheint jährlich mit sechs Ausgaben. Mitglieder des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen erhalten das Magazin für 149 Euro statt 179 Euro pro Jahr. 

Sollten Sie sich für das Angebot interessieren, so wenden Sie sich bitte an Katrin Harm.

Katrin Harm

Referentin Mitgliederservice
Telefon (030) 89 79 47-34
Fax (030) 89 79 47-71