Wie steht es um „Unsere Demokratie?“

Anlässlich des Deutschen Stiftungstages 2019 haben wir uns auf den Straßen Berlins umgehört. Wie ist der Beziehungsstatus zwischen Bürgerinnen und Bürgern und unserer Demokratie? Schauen Sie selbst!

Nachhaltige Demokratiebildung – Vortrag von Prof. Dr. Roland Roth beim Stiftungsnetzwerk Bildung in Niedersachsen

Wohin entwickelt sich die liberale Demokratie in Europa? Wie eine „Vielfältige Demokratie“ aussehen könnte, beschreibt ganz praktisch Prof. Dr. Roland Roth in diesem Vortrag für das Stiftungsnetzwerk Bildung in Niedersachsen.

Mehr

Demokratie lernen in Praxisprojekten – Beitrag der Schule zu Demokratieförderung

Welchen Beitrag kann Schule zur Demokratie-förderung leisten? Für Dörte Gebert, Vorständin von „Das macht Schule“, geht es nicht in erster Linie um die klassischen Schulgremien, sondern ums Anpacken und Selbermachen in Projekten.

Mehr

Engagement von Bürgerstiftenden

Das erste Mal in der Geschichte des Deutschen Stifterpreises wurde eine so große Gemeinschaft von Stiftenden geehrt. In unserer Serie #IchBinBürgerstifterIN haben wir Beispiele zusammengetragen, die zeigen, wie sich Bürgerstifterinnen und -stifter in ihren Städten und Dörfern mit Zeit, Geld und Ideen engagieren.

Mehr

Demokratiebildung ist Gemeinschaftsaufgabe

Was können Stiftungen beitragen, um Demokratiebildung bewusst zu gestalten und mitzutragen? Antworten hierauf gab es auf der Podiumsdiskussion des Netzwerk Stiftung und Bildung auf dem diesjährigen StiftungsTag in Mannheim.

Lesen Sie hier den Bericht

Goodcast. Der Podcast, der wirkt.

In der zweiten Staffel unseres Goodcasts dreht sich alles rund um das Thema „Demokratie“. Wir sprachen mit Sawsan Chebli, Anne Rolvering und Sabine Leutheusser-Schnarrenberger.

Zum Goodcast

Das Projekt "Unsere Demokratie" wird durch die Robert Bosch Stiftung und ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius gefördert. Wir danken für die freundliche Unterstützung.