Wie steht es um „Unsere Demokratie?“

Anlässlich des Deutschen Stiftungstages 2019 haben wir uns auf den Straßen Berlins umgehört. Wie ist der Beziehungsstatus zwischen Bürgerinnen und Bürgern und unserer Demokratie? Schauen Sie selbst!

Klare Kante

Stiften wird politisch

Ob Stiften politisch ist, diese Frage ist womöglich so alt wie das Stiften selbst. Immer wieder gab es in der Geschichte jedoch Momente, in denen eine politische Haltung besonders gefragt war. Jetzt wieder!

Mehr
Klare Kante

Ostritz hält zusammen

Für ihr Engagement gegen rechts wurde die Ostritzer Friedensfestinitiative mit dem Sonderpreis des Deutschen Engagementpreises 2019 ausgezeichnet. Über gesellschaftlichen Zusammenhalt in ländlichen Regionen sprachen wir mit Marion Prange, Bürgermeisterin der Stadt Ostritz.

Mehr
Checkpoint Demokratie

openTransfer CAMP #Zusammenhalt in Halle

135 Engagierte, die sich auf vielfältige Weise für den gesellschaftlichen Zusammenhalt stark machen, kamen am 17. Januar ins Hallenser Salt Lab. Sie diskutierten, was konkret passieren muss, wenn Vertrauen, Solidarität und Toleranz erodieren. Ein Zusammenschluss aus mehreren Stiftungen hatte den Tag organisiert. 

Mehr
Klare Kante

"Bürgerbeteiligung, die ernst genommen wird, belebt die Demokratie"

Am 15. November hat der Bürgerrat 22 Empfehlungen vorgestellt, wie unsere Demokratie gestärkt werden kann. Bei der Übergabe hat der Stifter und Förderer des Bürgerrates, Hans Schöpflin, in seinem Grußwort die Politik aufgefordert, Bürgebeteiligung ernst zu nehmen.

Mehr
Checkpoint Demokratie

Shrinking spaces - Die Einschränkung zivilgesellschaftlichen Engagements

Weltweit wird zivilgesellschaftliches Engagement zunehmend eingeschränkt. Was bedeutet dies für die Arbeit von Menschen und Organisationen, die sich zivilgesellschaftlich engagieren? Diesen Fragen ging filia. die frauenstiftung auf der Veranstaltung „Wir warten nicht bis uns die Luft wegbleibt“ in Berlin nach.

Mehr
Checkpoint Demokratie

Im Osten viel Neues!

Die Friedliche Revolution, der Mauerfall und die deutsche Wiedervereinigung markieren die Phase des Neuanfangs für das ostdeutsche Stiftungswesen. Vieles hat sich seither bewegt. Zum 30-jährigen Jubiläum wird der Bundesverband über ein Jahr noch stärker den Blick in die ostdeutsche Stiftungslandschaft richten.

Mehr
Checkpoint Demokratie

Der Osten stiftet anders

Franz-Martin Schäfer, Justiziar der Ehrenamtsstiftung MV, über aktuelle und vergangene Entwicklungen im Stiftungswesen in Mecklenburg-Vorpommern.

Mehr
Checkpoint Demokratie

Fii alături heißt: sei dabei

Die Bürgerstiftung Barnim Uckermark arbeitet mit zugewanderten Roma. Auch wenn der Zugang zu den Gruppen nicht immer leicht ist, gelingt er am besten über konkrete Angebote für Frauen und Kinder. Einblicke in ein Patenschaftsprojekt für Roma-Familien

Mehr
Checkpoint Demokratie

Bürgerrat fordert ein Update der Demokratie

Am 15. November haben Vertreterinnen und Vertreter des Bürgerrates Demokratie ihre Forderungen nach mehr Bürgerbeteiligung dem Bundestagspräsidenten Dr. Wolfgang Schäuble übergeben. Bürgerinnen und Bürger aus ganz Deutschland hatten zuvor in zwei Runden an diesen Vorschlägen gefeilt.

Mehr
Checkpoint Demokratie

Wie kann unsere Gesellschaft offener und partizipativer werden?

Am 28. September 2019 fand das openTransfer CAMP #Demokratie in Erfurt statt. Im ehemaligen Güterbahnhof und heutigen Kulturbahnhofgelände Zughafen trafen sich rund 70 Organisationen, Projekte und Initiativen, die ganz konkret dafür sorgen, dass das demokratische Miteinander mit Leben gefüllt wird.

Mehr

Nachhaltige Demokratiebildung – Vortrag von Prof. Dr. Roland Roth beim Stiftungsnetzwerk Bildung in Niedersachsen

Wohin entwickelt sich die liberale Demokratie in Europa? Wie eine „Vielfältige Demokratie“ aussehen könnte, beschreibt ganz praktisch Prof. Dr. Roland Roth in diesem Vortrag für das Stiftungsnetzwerk Bildung in Niedersachsen.

Mehr

Demokratie lernen in Praxisprojekten – Beitrag der Schule zu Demokratieförderung

Welchen Beitrag kann Schule zur Demokratie-förderung leisten? Für Dörte Gebert, Vorständin von „Das macht Schule“, geht es nicht in erster Linie um die klassischen Schulgremien, sondern ums Anpacken und Selbermachen in Projekten.

Mehr

Engagement von Bürgerstiftenden

Das erste Mal in der Geschichte des Deutschen Stifterpreises wurde eine so große Gemeinschaft von Stiftenden geehrt. In unserer Serie #IchBinBürgerstifterIN haben wir Beispiele zusammengetragen, die zeigen, wie sich Bürgerstifterinnen und -stifter in ihren Städten und Dörfern mit Zeit, Geld und Ideen engagieren.

Mehr

Demokratiebildung ist Gemeinschaftsaufgabe

Was können Stiftungen beitragen, um Demokratiebildung bewusst zu gestalten und mitzutragen? Antworten hierauf gab es auf der Podiumsdiskussion des Netzwerk Stiftung und Bildung auf dem diesjährigen StiftungsTag in Mannheim.

Lesen Sie hier den Bericht

Goodcast. Der Podcast, der wirkt.

In der zweiten Staffel unseres Goodcasts dreht sich alles rund um das Thema „Demokratie“. Wir sprachen mit Sawsan Chebli, Anne Rolvering und Sabine Leutheusser-Schnarrenberger.

Zum Goodcast

Das Projekt "Unsere Demokratie" wird durch die Robert Bosch Stiftung und ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius gefördert. Wir danken für die freundliche Unterstützung.