Stiftung Männergesundheit

Diese Stiftung setzt sich ein für ...

... Berufsfreiheit (Art. 12 GG)

Die gemeinnützige Stiftung Männergesundheit hat das Ziel, das Gesundheits- und Vorsorgebewusstsein bei Männern zu verbessern. Dazu möchte die Stiftung Präventionskampagnen, Früherkennungsprojekte und Forschungsvorhaben zur Gesundheit des Mannes unterstützen. Sie setzt sich für eine geschlechterspezifische Gesundheitsberichterstattung und Vorsorgeforschung ein, die die gesundheitlichen Ressourcen und Risiken von Frauen und Männern differenziert betrachtet. Darüber hinaus trägt die Stiftung Männergesundheit zu einer Sensibilisierung und Weiterbildung der Ärzteschaft für eine optimale männerspezifische Vorsorge und Therapie bei. Die Stiftung plädiert für die Schaffung eines interdisziplinären Fachbereichs Männergesundheit, der medizinische Gebiete ebenso umfasst wie soziokulturelle und psychologische Fragen.

Themen
Bildung: Bildung/Erziehung/Studentenhilfe
Gesundheit und Sport: Öffentliche(s) Gesundheitswesen/-pflege, Sport
Wissenschaft: Medizin

 

Kontakt

Stiftung Männergesundheit


Claire-Waldoff-Straße 3
10117 Berlin