Stiftung Kinderherzen

Diese Stiftung setzt sich ein für ...

... Glaubens-, Gewissens- und Bekenntnisfreiheit (Art. 4 GG)
... den Schutz von Ehe und Familie und von Kindern (Art. 6 GG)
... das Recht auf Bildung (angelehnt an Art. 7 GG)
... Berufsfreiheit (Art. 12 GG)

Die Stiftung verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke des Wohlfahrtswesens, des Gesundheitswesens und der Jugendhilfe sowie religiöse Zwecke durch die Förderung und Unterstützung von Kirchen, Werken und Organisation im In- und Ausland. Die Unterstützung geschieht durch die zweckgebundene Bereitstellung von finanziellen, materiellen und personellen Mitteln, Ausrüstungen, Sach- und Hilfsgütern an stiftungseigene Projekte sowie an steuerbegünstigte Körperschaften oder Körperschaften des öffentlichen Rechts im In- und Ausland. Stiftungseigene Projekte können sein: Die Unterhaltung und Beteiligung an Kinder- und Jugendheimen, Schulen und Ausbildungsstätten; Lebens- und Überlebenshilfe für Kinder und Jugendliche; christliche Evangelisation und Lebenshilfe durch die Verbreitung von Druck-, Bild- und Tonträgern, Radio und Fernsehsendungen.

Themen
Gesellschaft: Kinder-/Jugendhilfe, Mildtätige Zwecke
Religion und Kirche: Religion

 

Kontakt

Stiftung Kinderherzen


Strückerberger Straße 52
58256 Ennepetal