Stiftung Hänsel + Gretel

Diese Stiftung setzt sich ein für ...

... Freiheit von Meinung, Kunst und Wissenschaft (Art. 5 GG)
... den Schutz von Ehe und Familie und von Kindern (Art. 6 GG)

Zweck der Stiftung ist die Förderung der Jugendhilfe und der Familienhilfe auf dem Gebiet der Jugendfürsorge, und die Fürsorge für Kinder und Jugendliche und deren Familien. (Unterstützung von hilfsbedürftigen Personen im Sinne des § 53 der Abgabenordnung). Die Stiftung Hänsel+Gretel will im Rahmen dieses Zweckes insbesondere zur Bildung einer kinderbewussten Gesellschaft beitragen, in deren Mitte Kinder gewürdigt und geschätzt werden. Eine kinderbewusste Gesellschaft zeichnet sich dadurch aus, dass sie Zeichen der psychischen und physischen, insbesondere der sexuellen Gewalt und Benachteiligungen gegen Kinder zu lindern und zu vermeiden sucht. Die Stiftung tritt im Rahmen ihres Stiftungszwecks für den uneingeschränkten Schutz von Kindern und deren Interessen ein. Zur Verwirklichung dieses Stiftungszweckes wird die Stiftung insbesondere durch sachgerechte und meinungsbildende Informationen aus allen Blickrichtungen des Kindeswohles, durch eigene und geförderte Projekte die Bildung einer kinderbewussten Gesellschaft unterstützen. Die Stiftung wird auf gesellschaftlicher Ebene, im sozialen Nahfeld und im familiären Bereich Projekte anregen und fördern, die dem Wohl des Kindes dienen. Die Stiftung setzt sowohl in der Prävention vor jeglicher Kindeswohlgefährdung als auch in der Nachsorge und Betreuung von Kindern und deren Familien eigene Projekte um oder fördert Projekte Dritter. Aufklärungs- und Informationskampagnen, in allen aktuellen und zukünftigen Medien sind ein fester Bestandteil der Projektarbeit. Die Stiftung kann zur Erfüllung ihrer Zwecke reale und virtuelle Tagungen, Kongresse, Talkrunden und andere geeignete Veranstaltungen umsetzen, die der Förderung des Kinderbewusstseins in Gesellschaft und Fachöffentlichkeit dienen. Der mildtätige Zweck wird dadurch verwirklicht, daß die Stiftung finanzielle Zuwendungen an missbrauchte, vernachlässigte Kinder oder in andere Notlagen geratene Kinder und/oder deren Eltern/Familien gewährt, damit diese Hilfe zur Überwindung physischer und psychischer Folgen des Kindesmissbrauchs oder anderer Notlagen in Anspruch nehmen können.

Themen
Bildung: Bildung/Erziehung/Studentenhilfe
Gesellschaft: Kinder-/Jugendhilfe, Mildtätige Zwecke

Zusatzinformationen
Grundsätze guter Stiftungspraxis

 

Kontakt

Stiftung Hänsel + Gretel


Friedrich-Eberle-Straße 4 d
76227 Karlsruhe