Stiftung der Wohnungsgenossenschaft von 1904 – Nachbarn helfen Nachbarn

Diese Stiftung setzt sich ein für ...

... Glaubens-, Gewissens- und Bekenntnisfreiheit (Art. 4 GG)
... den Schutz von Ehe und Familie und von Kindern (Art. 6 GG)
... Freizügigkeit (Art. 11 GG)
... die Unverletzlichkeit der Wohnung (Art. 13 GG)

Förderung der Kinder- und Jugendhilfe, der Altenhilfe, Völkerverständigung. Die Förderung der Jugendhilfe erfolgt insbesondere durch die Bereitstellung von Räumlichkeiten und Einrichtungen für sinnvolle Freizeitgestaltung und die Einsetzung von qualifizierten Hilfspersonen zur Betreuung der Jugendlichen. Die Förderung der Altenhilfe umfasst auch die Betreuung alter Mitbürger durch qualifizierte Hilfspersonen, um der Vereinsamung entgegenzuwirken durch gemeinsame Treffen, Ausflüge und Besichtigungsfahrten. Die Förderung der Völkerverständigung wird insbesondere verwirklicht durch Informationsseminare, Vorbereitung und Durchführung von Theater- und Musikvorführungen, Kunstausstellungen, Vorlesungsveranstaltungen.

Themen
Gesellschaft: Altenhilfe, Kinder-/Jugendhilfe
Gesundheit und Sport: Sport
Internationales: Völkerverständigung

 

Kontakt

Stiftung der Wohnungsgenossenschaft von 1904 – Nachbarn helfen Nachbarn


Landwehr 34
22087 Hamburg