Schünemann-Stiftung

Diese Stiftung setzt sich ein für ...

... Glaubens-, Gewissens- und Bekenntnisfreiheit (Art. 4 GG)
... den Schutz von Ehe und Familie und von Kindern (Art. 6 GG)
... das Recht auf Bildung (angelehnt an Art. 7 GG)

Zweck der Stiftung ist die Förderung kultureller und sozialer Aktivitäten von Personen und Institutionen, die Unterstützung von Personen im Sinne des § 53 der Abgabenordnung sowie die Förderung des Umwelt- und Naturschutzes. Institutionen dürfen nur gefördert werden, wenn sie als steuerbegünstigte Körperschaften im Sinne der § 51 ff. der Abgabenordnung anerkannt sind. Unter dieser Voraussetzung sollen insbesondere kulturelle Vereine und Gesellschaften, Förder- und sonstige Vereine, private Schulen allgemeiner und besonderer Art, kirchliche und private Sozialwerke und andere Stiftungen sowie Hilfswerke aller Art gefördert werden. Kulturelle Veranstaltungen können in besonderen Fällen unterstützt werden, besonders, wenn es um die Förderung des Nachwuchses geht. Die Stiftung pflegt die Grabstätte der Familie der Stifter.

Themen
Bildung: Bildung/Erziehung/Studentenhilfe
Gesellschaft: Mildtätige Zwecke
Internationales: Entwicklungszusammenarbeit, Völkerverständigung
Kunst und Kultur: Denkmalschutz/-pflege, Kunst/Kultur
Religion und Kirche: Kirchliche Zwecke, Religion
Umwelt: Umweltschutz/Naturschutz/Landschaftspflege
Wissenschaft: Wissenschaft/Forschung

 

Kontakt

Schünemann-Stiftung

c/o Frau Hedwig Waldmüller und Herrn Johann Waldmüller
Weinsfeld E 30
91161 Hilpoltstein