Elfriede Kohnstamm-Lafter-Stiftung

Diese Stiftung setzt sich ein für ...

... das Recht auf Bildung (angelehnt an Art. 7 GG)
... Berufsfreiheit (Art. 12 GG)

Zweck der Stiftung ist die Förderung von Kunst und Kultur sowie die Unterstützung bedürftiger Personen durch Förderung von bedürftigen, begabten, akademisch gebildeten Künstlerinnen, die im Zeitpunkt des vom Vorstand der Stiftung erlassenen Beschlusses über jährlich einmalige oder mehrmalige Geldzuwendungen aus den Erträgnissen des Stiftungsvermögens ihren Wohnsitz in St. Ingbert haben. Der Satzungszweck wird verwirklicht durch die Vergabe von Stipendien aus den Erträgen aus dem Stiftungskapital, die als Einzelausschüttungen zur Aufbesserung des Lebensunterhalts und zur Studienförderung des einzelnen Stipendiaten verwandt werden sollen. Zweck der Stiftung ist außerdem die Förderung der Kunsterziehung in St. Ingbert. Dieser Zweck wird insbesondere durch die Förderung des Kunsterziehungsunterrichts an allgemeinen oder berufsbildenden Schulen verwirklicht, wenn und soweit es sich bei den Trägern der geförderten Schulen entweder um eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder um eine andere steuerbegünstigte Körperschaft nach § 58 Nr. 1 AO handelt.

Themen
Bildung: Bildung/Erziehung/Studentenhilfe
Kunst und Kultur: Kunst/Kultur

 

Kontakt

Elfriede Kohnstamm-Lafter-Stiftung

c/o Herrn Fritz Koelle
Hugo-Hofmann-Straße 52
82064 Straßlach