GSSG – Gemeinnützige Stiftung Sexualität und Gesundheit

Diese Stiftung setzt sich ein für ...

... die Gleichheit vor dem Gesetz (Art. 3 GG)
... Glaubens-, Gewissens- und Bekenntnisfreiheit (Art. 4 GG)

Zweck der Stiftungsgesellschaft ist die Förderung von Gesundheit, Bildung, Kunst, Kultur, Völkerverständigung und sozialen Projekten. Die Stiftung entwickelt und führt Projekte durch, die insbesondere dem Bereich "sexual and reproductive health" zuzurechnen sind. Diese Projekte dienen insbesondere der gesundheitlichen Aufklärung, fördern die Hilfe zur Selbsthilfe und wirken der Stigmatisierung und Diskriminierung von Menschen, z.B. mit einer HIV-Infektion, einer Behinderung oder einem Migrationshintergrund, entgegen.

Themen
Bildung: Bildung/Erziehung/Studentenhilfe
Gesundheit und Sport: Öffentliche(s) Gesundheitswesen/-pflege
Internationales: Völkerverständigung
Kunst und Kultur: Kunst/Kultur

Zusatzinformationen
Grundsätze guter Stiftungspraxis

 

Kontakt

GSSG – Gemeinnützige Stiftung Sexualität und Gesundheit


Odenwaldstraße 72
51105 Köln