ISO-Elektra Heinrich Piepho Stiftung

Diese Stiftung setzt sich ein für ...

... den Schutz der Menschenwürde und Menschenrechte (Art. 1 GG)

Erhaltung und Wiederherstellung einer Umwelt, in der der Mensch nachhaltig unter menschenwürdigen Bedingungen leben und überleben kann. Voraussetzung für Nachhaltigkeit sind Lebensbedingungen, die die Regenerationskraft der Lebensgrundlagen wie saubere Luft, sauberes Wasser, sauberer Boden nicht überfordern. Im Rahmen der Stiftung sollen Beiträge geleistet werden, um eine gesunde, naturnahe Umwelt zu erhalten und, wo möglich, wiederherzustellen. Im Sinne der Nachhaltigkeit ist auch der Erhalt von Kulturgütern in Form von Denkmalschutzmaßnahmen im Sinne dieser Stiftung förderungsfähig. Ein weiterer Stiftungszweck ist die Schaffung menschenwürdiger Lebensbedingungen für Menschen in Krisensituationen.

Themen
Kunst und Kultur: Denkmalschutz/-pflege
Umwelt: Umweltschutz/Naturschutz/Landschaftspflege
Wissenschaft: Naturwissenschaften

 

Kontakt

ISO-Elektra Heinrich Piepho Stiftung


Deilmisser Straße 12
31036 Eime