Katharinen-Stiftung

Diese Stiftung setzt sich ein für ...

... den Schutz der Menschenwürde und Menschenrechte (Art. 1 GG)

Die Stiftung verfolgt folgende Zwecke: Förderung von Frauensolidaritätsprojekten. Mit der Menschenrechtsarbeit von Frauen in Entwicklungsprozessen sollen wirksame Strukturen geschaffen werden für Frauenförderung und Bewusstseinsbildung für die Eindämmung von Gewalt an Frauen und die Verwirklichung von Geschlechter-Gerechtigkeit. Förderung von Maßnahmen zur Unterstützung des interkulturellen Dialogs in Afrika, Asien, Lateinamerika und Osteuropa. Die Stiftung verwirklicht ihre Stiftungszwecke durch konkrete Hilfemaßnahmen zum Auf- und Ausbau sowie der Unterhaltung funktionsfähiger personeller, organisatorischer und institutioneller Strukturen im Bereich „Hilfe von Frauen für Frauen, die unter Menschenrechtsverletzungen leiden“ (z.B. Zwangsprostitution, Zwangsabtreibung, Zwangsmigration), zudem durch konkrete Hilfsmaßnahmen zur Bekämpfung von Armut, Krankheit, Hunger und andere Formen menschlicher Not sowie durch Zur-Verfügung-Stellung entsprechender finanzieller Mittel.

 

Kontakt

Katharinen-Stiftung


Ravensteynstraße 26
56076 Koblenz