Robert Bosch Stiftung GmbH

Diese Stiftung setzt sich ein für ...

... Glaubens-, Gewissens- und Bekenntnisfreiheit (Art. 4 GG)

Grundsätzliche Aufgabe der Gesellschaft ist es, auf die Linderung von allerhand Not und auf die Hebung der sittlichen, gesundheitlichen und geistigen Kräfte der Menschen hinzuwirken. Im Einzelnen hat die Gesellschaft im Rahmen ihrer Vermögenserträge zu unterstützen und zu fördern: Als Hauptzweck die öffentliche Gesundheitspflege, insbesondere dadurch, dass die Gesellschaft das Robert-Bosch-Krankenhaus, das Dr. Margarete Fischer-Bosch Institut für klinische Pharmakologie und das Institut für Geschichte der Medizin in Stuttgart betreibt; als weitere Zwecke die Völkerverständigung, Wohlfahrtspflege, Bildung und Erziehung, Kunst und Kultur, Geistes-, Sozial- und Naturwissenschaften.

Themen
Bildung: Bildung/Erziehung/Studentenhilfe
Gesellschaft: Altenhilfe, Bürgerschaftliches Engagement, Demokratisches Staatswesen, Kinder-/Jugendhilfe, Verfolgten-/Flüchtlings-/Vertriebenen-/Aussiedlerhilfe, Wohlfahrtswesen
Gesundheit und Sport: Öffentliche(s) Gesundheitswesen/-pflege
Internationales: Völkerverständigung
Kunst und Kultur: Kunst/Kultur
Umwelt: Umweltschutz/Naturschutz/Landschaftspflege
Wissenschaft: Medizin, Naturwissenschaften, Wissenschaft/Forschung

Zusatzinformationen
Grundsätze guter Stiftungspraxis

 

Kontakt

Robert Bosch Stiftung GmbH


Heidehofstraße 31
70184 Stuttgart
Postfach 100628
70005 Stuttgart