Bürgerstiftung Norden

Diese Stiftung setzt sich ein für ...

... Glaubens-, Gewissens- und Bekenntnisfreiheit (Art. 4 GG)
... Freiheit von Meinung, Kunst und Wissenschaft (Art. 5 GG)
... den Schutz von Ehe und Familie und von Kindern (Art. 6 GG)
... Berufsfreiheit (Art. 12 GG)

Zweck der Bürgerstiftung ist es, Bildung und Erziehung, Jugend- und Altenhilfe, Kultur, Kunst und Denkmalpflege, Umwelt- und Naturschutz und Landschaftspflege, traditionelles Brauchtum, Heimatpflege, Sport und Gesundheit, Wissenschaft und Forschung, kirchliche Zwecke und Völkerverständigung in Norden bzw. in Bezug auf die Region Norden zu fördern oder zu entwickeln. Im Einzelfall können die Zwecke auch außerhalb der Stadt Norden gefördert werden. Diese Stiftungszwecke werden beispielsweise verwirklicht durch: Unterstützung von Körperschaften nach Maßgabe des § 58.1 AO, die die vorgenannten Aufgaben ganz oder teilweise fördern und verfolgen; Förderung der Kooperation zwischen Organisationen und Einrichtungen, die ebenfalls diese Zwecke verfolgen; Förderung des Meinungsaustausches und der Meinungsbildung sowie öffentlicher Veranstaltungen, um den Stiftungszweck und Bürgerstiftungsgedanken in der Bevölkerung zu verankern; Vergabe von Stipendien, Beihilfen oder ähnlichen Unterstützungen zur Förderung der Fort- und Ausbildung auf den Gebieten des Stiftungszwecks; Schaffung und Unterstützung lokaler kultureller Einrichtungen und Projekte.

Themen
Bildung: Bildung/Erziehung/Studentenhilfe
Gesellschaft: Altenhilfe, Kinder-/Jugendhilfe
Gesundheit und Sport: Öffentliche(s) Gesundheitswesen/-pflege, Sport
Internationales: Völkerverständigung
Kunst und Kultur: Denkmalschutz/-pflege, Heimatpflege/-kunde, Kunst/Kultur, Traditionelles Brauchtum/Karneval
Religion und Kirche: Kirchliche Zwecke
Umwelt: Umweltschutz/Naturschutz/Landschaftspflege
Wissenschaft: Geistes-/Gesellschaftswissenschaften, Wissenschaft/Forschung

Zusatzinformationen
Grundsätze guter Stiftungspraxis

 

Kontakt

Bürgerstiftung Norden


An der Eiswiese 14
26506 Norden