Stiftung "Erinnerung, Verantwortung und Zukunft"

Diese Stiftung setzt sich ein für ...

... den Schutz der Menschenwürde und Menschenrechte (Art. 1 GG)
... Glaubens-, Gewissens- und Bekenntnisfreiheit (Art. 4 GG)

In Erinnerung an die Opfer nationalsozialistischen Unrechts engagiert sich die Stiftung "Erinnerung, Verantwortung und Zukunft" (EVZ), vormals Fonds „Erinnerung und Zukunft“, für die Überlebenden und setzt sich für Menschenrechte und Völkerverständigung ein. Die Stiftung EVZ ist damit Ausdruck der fortbestehenden politischen und moralischen Verantwortung von Staat, Wirtschaft und Gesellschaft für das nationalsozialistische Unrecht und gegenüber seinen Opfern.

Themen
Bildung: Bildung/Erziehung/Studentenhilfe
Gesellschaft: Altenhilfe, Bürgerschaftliches Engagement, Demokratisches Staatswesen
Internationales: Völkerverständigung
Kunst und Kultur: Kunst/Kultur
Wissenschaft: Wissenschaft/Forschung

Zusatzinformationen
Grundsätze guter Stiftungspraxis

 

Kontakt

Stiftung "Erinnerung, Verantwortung und Zukunft"


Friedrichstraße 200
10117 Berlin