LIFT-Stiftung

Diese Stiftung setzt sich ein für ...

... den Schutz von Ehe und Familie und von Kindern (Art. 6 GG)
... das Recht auf Bildung (angelehnt an Art. 7 GG)
... Berufsfreiheit (Art. 12 GG)

Förderung der personellen und materiellen Ausstattung des lippischen Berufskollegs bzw. anderer Aus- und Weiterbildungsinstitutionen, Förderung der beruflichen Aus-, Weiter- und Fortbildung, Qualifizierungs-, Weiterbildungs- und Schulungsmaßnahmen, gezielte Informations- und Öffentlichkeitsarbeit wie Veranstaltung von Symposien, Veröffentlichungen, Informationsdienste, Veranstaltungen zur Information über die beruflichen Möglichkeiten generell und insbesondere im Kreis Lippe, Förderung der Internationalisierung und des interkulturellen Austauschs, Förderung der Anwendung und Verbreitung neuer Technologien im beruflichen Bereich, Förderung des Übergangs der Jugendlichen von der Schule in den Beruf, finanzielle und ideelle Unterstützung von Studierenden, z.B. durch Gewährung von Stipendien, Beihilfen zu Studienaufenthalten o.ä., Unterstützung von Forschungsvorhaben, insbesondere der berufspädagogischen Forschung, Unterstützung und Durchführung von „Pilotprojekten“ zur beispielhaften Umsetzung und Erprobung wissenschaftlicher Erkenntnisse in der Praxis im Sinne einer anwendungsbezogenen Begleitforschung, wobei die dadurch gewonnenen Erkenntnisse der Öffentlichkeit zugänglich zu machen sind sowie Einbindung von ehrenamtlich tätigen Personen im Bereich der Aus- und Weiterbildung.

Themen
Bildung: Bildung/Erziehung/Studentenhilfe
Gesellschaft: Bürgerschaftliches Engagement, Sonstige gemeinnützige Zwecke
Wissenschaft: Wissenschaft/Forschung

 

Kontakt

LIFT-Stiftung

Kreis Lippe
Felix-Fechenbach-Straße 5
32756 Detmold