Stiftung Westfalen-Initiative für Eigenverantwortung und Gemeinwohl

Diese Stiftung setzt sich ein für ...

... Glaubens-, Gewissens- und Bekenntnisfreiheit (Art. 4 GG)

Förderung von Wissenschaft und Forschung, Bildung und Erziehung sowie des Heimatgedankens bezogen auf den Raum Westfalen. In den genannten Förderungsbereichen soll die Stiftung das Subsidiaritätsprinzip durch Forschung, Umsetzung und Vermittlung fördern. Als Organisationsprinzip menschlichen Zusammenlebens erwartet das Subsidiaritätsprinzip, dass Aufgaben nur dann auf eine übergeordnete Gemeinschaft übertragen werden können, wenn die untergeordnete Gemeinschaft sie nicht mehr zu erfüllen vermag. In diesem Sinne hat das Subsidiaritätsprinzip in Artikel 3b des Vertrages zur Gründung der Europäischen Gemeinschaften eine Legaldefinition erfahren.

Themen
Bildung: Bildung/Erziehung/Studentenhilfe
Gesellschaft: Bürgerschaftliches Engagement, Sonstige gemeinnützige Zwecke
Internationales: Völkerverständigung
Kunst und Kultur: Heimatpflege/-kunde
Wissenschaft: Wissenschaft/Forschung

 

Kontakt

Stiftung Westfalen-Initiative für Eigenverantwortung und Gemeinwohl


Piusallee 6
48147 Münster