Eberhard-Schultz-Stiftung für soziale Menschenrechte und Partizipation

Diese Stiftung setzt sich ein für ...

... den Schutz der Menschenwürde und Menschenrechte (Art. 1 GG)
... Berufsfreiheit (Art. 12 GG)

Unterstützung hilfsbedürftiger Personen im Sinne von § 53 der Abgabenordnung im Bereich der sozialen Menschenrechte. Förderung von Erziehung, Volks- und Berufsausbildung im Bereich der sozialen Menschenrechte durch Unterstützung von Bestrebungen zur Entwicklung des Bewusstseins für die sozialen Menschenrechte und Partizipation und die Errichtung und Förderung von Modellprojekten der Partizipation benachteiligter Gruppen und hilfsbedürftiger Personen. Förderung von Wissenschaft und Forschung im Bereich der sozialen Menschenrechte.

Themen
Bildung: Bildung/Erziehung/Studentenhilfe
Gesellschaft: Mildtätige Zwecke
Wissenschaft: Wissenschaft/Forschung

Zusatzinformationen
Grundsätze guter Stiftungspraxis

 

Kontakt

Eberhard-Schultz-Stiftung für soziale Menschenrechte und Partizipation


Greifswalder Straße 4
10405 Berlin