Gesprächskreis

Bergedorfer Gesprächskreis

Seit 1961 diskutieren hochrangige internationale Politiker und Experten in kleiner und vertraulicher Runde Grundfragen deutscher und europäischer Außen- und Sicherheitspolitik. Ziel des Gesprächskreises ist es, zur Verständigung in der internationalen Politik beizutragen. Er gründet auf der Überzeugung, dass es – vor allem in Zeiten politischer Konflikte – immer besser ist, miteinander als übereinander zu reden.

Überblick

Projekttyp

Gesprächskreis

Status

laufend

Kontakt

Nora Müller

Leitung Bereich Internationale Politik
Körber Stiftung

Telefon: 030 206 267-62

Weiterführender Link